• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung 2018

Möglicher Beitrag

92,19€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die AachenMünchener Versicherung dürfte den meisten Menschen in Deutschland bekannt sein, schließlich ist die deutsche Versicherungsgruppe eine feste Größe auf dem deutschen Versicherungsmarkt. Nach laufenden Beiträgen ist die AachenMünchener der zweitgrößte Lebensversicherer des Landes – man betreut mehr als 4,3 Millionen Kunden. Mit der AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung hat der Versicherer ein sehr solides Produkt mit den gängigen Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen im Angebot: Von Stiftung Warentest jedes Jahr gelobt, konnte die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung in den letzten Jahren auch im Franke und Bornberg BU-Rating regelmäßig überzeugen. In diesem Bericht wollen wir auf die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen genauer eingehen und klären, warum die BU Versicherung AachenMünchener im Test von Stiftung Warentest und Co. überzeugen kann.

Die wichtigsten Fakten zur AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • Mehrfach ausgezeichnete Tarife für junge Leute
  • AachenMünchener BU Versicherung auch für Beamte
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Prognosezeitraum von 6 Monaten üblich

Auf einen Blick

Gründungsjahr 1825 gegründet, Sitz in Aachen
Websitewww.amv.de
Abstrakte VerweisungNein
Konkrete VerweisungMöglich
Prognosezeitraum6 Monate
100% BU-Rente ab...50 %
Rente auch im PflegefallJa
Weltweiter SchutzJa
RabattJunge-Leute-Rabatt (Versicherte unter 40 zahlen die ersten fünf Jahre nur etwa 50%)
BeitragsrückgewährNein
NachversicherungsgarantieJa
KundenserviceHotline, E-Mail, Fax, vor Ort

Ein Überblick der AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten

Die AachenMünchener bietet drei verschiedene Tarife für Interessierte an der Berufsunfähigkeitsversicherung. Nachfolgend soll je ein Rechenbeispiel näheren Aufschluss über die ungefähr monatlich anfallenden Kosten für die Arbeitskraftabsicherung geben.

  • Alter: 30 Jahre
  • Berufsstatus: Angestellt
  • Berufsart: Ohne körperliche Tätigkeit, Berufsgruppe 1
  • Akademiker: Nein
  • Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher
  • Versicherungsbeginn: 01.01.2018

Absicherung für Angestellte bis zum 67. Lebensjahr

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Sie glauben die AachenMünchener könnte die richtige BU für Sie sein oder Sie wollen einfach einmal einen kostenlos & unverbindlichen Vergleich starten? Dann nutzen Sie dafür das folgende Formular:

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung: Überblick 2018

Wer erkannt hat, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung durchaus sinnvoll ist, der wird im Rahmen seiner Recherche eventuell auf die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung gestoßen sein. Nachfolgend wollen wir etwas genauer auf die Berufsunfähigkeitsversicherung der AachenMünchener eingehen.

Video: Überblick zur AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung

Kosten pro Monat: AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen

BU KostenDie Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung können logischerweise nicht einfach wie Fakten genannt werden. So hängen die Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten von sehr vielen verschiedenen Faktoren ab. Die AachenMünchener BU Versicherung hat diesbezüglich sogar eine kleine Besonderheit: Während viele Versicherer nur einen Tarif anbieten, der dann abhängig von der verschiedenen Faktoren einen gewissen Betrag kostet, hat die AachenMünchener einen speziellen Tarif für junge Leute und die sogenannte BerufsunfähigkeitsPolice PLUS zusätzlich zum normalen Tarif im Angebot. Bei den nachfolgenden Kosten gehen wir von folgender Konstellation aus: Eintritts-/Endalter 30/67 Jahre, Nichtraucher, Berufsgruppe 1, Versicherungsbeginn 1.1.2017, 1.500 € monatliche Rente bei BU. 

Mit der sogenannten „BerufsunfähigkeitsPolice“ hat die AachenMünchener die grundlegende Berufsunfähigkeitsversicherung im Angebot. Die BU Versicherung bietet Schutz in dem jeweils ausgeübten Beruf, wobei auch die Ausbildung, das Studium und Hausfrauentätigkeit als Beruf angesehen werden. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt, sobald der Beruf nicht mehr zu mindestens 50% ausgeübt werden kann.

Die Kosten belaufen sich auf 92,19 Euro monatlich.

Die BerufsunfähigkeitsPolice Plus bündelt die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Grundfähigkeitsversicherung stellt damit einen innovativen Premium-Schutz der Arbeitskraft dar. Die Versicherung zahlt die Berufsunfähigkeitsrente, sofern der Beruf nicht mehr zu 50% ausgeübt werden kann oder eine der acht versicherten Grundfähigkeiten verloren geht. Zu diesen acht Grundfähigkeiten gehören: Sehen, Sprechen, Hören, Gehen, eine Hand gebrauchen, einen Arm gebrauchen, Knien/Bücken und Heben/Tragen.

Die Kosten der BerufsunfähigkeitsPolice Plus belaufen sich auf 113,31 Euro monatlich. Gegenüber dem separaten Abschluss einer BerufsunfähigkeitsPolice und einer GrundfähigkeitsPolice spart man ca. 26 Prozent.

Um gerade jungen Leuten den Einstieg in die Berufsunfähigkeitsversicherung zu erleichtern, hat sich die Aachen Münchener etwas Besonderes überlegt. Im AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Test verschiedener Testinstituten wurde hochgelobt, dass  junge Leute besonders gut abgesichert werden: Anspruch auf die gesetzliche Erwerbsminderungsrente besteht bei Berufsunfähigkeit erst nach 5 Berufsjahren. Nach unseren AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen leistet die Versicherung von Anfang an den vollen Versicherungsschutz.

Besonders: Wer vor dem 40. Lebensjahr eintritt, zahlt die ersten fünf Jahre nur ca. 50% des sonst üblichen Beitrags.

Beitrags- & Rentenanpassungen: Nachversicherungsgarantie geboten

BU BeitragserhöhungenIm Aachen Münchener Berufsunfähigkeitsversicherung Test von Stiftung Warentest und Co. stellte sich heraus, dass bestehende Kunden nicht mit Beitragserhöhungen rechnen müssen. Bei der BU Versicherung der AachenMünchener gilt das Motto „Einmal versichert – immer versichert“. Selbst bei einem Berufswechsel oder der Aufnahme eines risikobehafteten Hobbys zeigen die BU Versicherung AachenMünchener Erfahrungen, dass es keine Änderung des monatlichen Beitrags gibt. Ebenfalls unter dem Motto versteht der Versicherer einen weltweiten Versicherungsschutz: Auch wenn man ins Ausland umzieht, wird laut Erfahrungen mit der Aachen Münchener Berufsunfähigkeitsversicherung die BU Rente gezahlt.

Werfen wir einen Blick auf die vergangenen Jahre und die Entwicklung der Beitragskosten für Neueinsteiger in die BU Versicherung der AachenMünchener, lassen sich keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Die Beiträge sind in Anbetracht der Inflation recht stabil.

Abstrakte & Konkrete Verweisung: Verzichte auf abstrakte Verweisung

BU VerweisungDas Thema abstrakte und konkrete Verweisung ist stets problematisch und hat, wie einige Erfahrungen mit der AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung zeigen, in der Vergangenheit zu dem einen oder anderen Gerichtsverfahren geführt. Die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung probiert daher von Anfang an mit offenen Karten zu spielen und weist in den Versicherungsbedingungen gezielt darauf hin: Auf eine abstrakte Verweisung verzichtet der Versicherer gänzlich: Wird der Versicherte berufsunfähig, darf ihm der Anbieter somit keine Umschulung oder neue Ausbildung, die für ihn prinzipiell noch ausführbar wäre, vorschreiben.

Was jedoch möglich ist, ist eine konkrete Verweisung – die heutzutage eigentlich bei jedem Anbieter Standard ist. Führt der Versicherte ohne Fortbildung einen anderen Beruf oder eine andere Position innerhalb des gleichen Berufs aus und muss dabei keine größeren Einkommenseinbußen verzeichnen, ist diese Art der Verweisung zulässig. Die Berufsunfähigkeitsrente würde in einem solchen Fall vom Anbieter nicht gezahlt werden, die Leistungen würden somit nicht in Kraft treten.

Hinweis für Angestellte & Beamte im öffentlichen Dienst: Der Beamtenberuf wird im Leistungsfall anerkannt und es besteht kein Zwang zur Umschulung. Der Nachweis, dass Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst berufsunfähig sind, ist außerdem besonders einfach zu erbringen. Es besteht Schutz bei medizinisch festgestellter allgemeiner Dienstunfähigkeit oder bei Einreichung der Entlassungsurkunde wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit des Amtsarztberichts.

Prognosezeitraum & Bedeutung: 6 Monate ist Standard

BU PrognosezeitraumDer Prognosezeitraum ist neben der abstrakten & konkreten Verweisung ein weiteres Hintertürchen, welches sich die Versicherungen gerne offen halten. Die Berufsunfähigketsversicherung zahlt nicht, zögert die Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente hinaus oder verweigert sie sogar. Der Prognosezeitraum gibt an, wie lange eine Berufsunfähigkeitsversicherung mindestens aller Voraussicht nach andauern muss, damit der Versicherte die Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung in Anspruch nehmen kann. Wie die Berufsunfähigkeitsversicherung AachenMünchener Erfahrungen zeigen, liegt der gängigste Prognosezeitraum, den man in den Versicherungsbedingungen findet, bei drei Jahren.

Auch hier geht die AachenMünchener mit gutem Beispiel voran und hat den Prognosezeitraum für die Berufsunfähigkeitsversicherung auf 6 Monate festgelegt. Tarife, die keinen fest definierten Prognosezeitraum besitzen, erbringen im Zweifelsfall schließlich keine Leistungen. Denn immer mehr Ärzte wollen sich nicht festlegen und eine langfristige Prognose für 3 Jahre Berufsunfähigkeit aufstellen. Die Regelung der AachenMünchener kommt Kunden daher sehr entgegen. Sollte zum Eintritt der Berufsunfähigkeit die Prognose unter sechs Monate liegen, sich dann aber herausstellen, dass die Berufsunfähigkeit doch ununterbrochen länger als sechs Monate bestand, können die Leistungen der AachenMünchener auch rückwirkend in Anspruch genommen werden.

Benötigter Berufsunfähigkeitsgrad für Rente: 50 % Berufsunfähigkeit nötig

BU BerufsunfaehigkeitsgradDie AachenMünchener setzt für die Berufsunfähigksversicherung Auszahlung voraus, dass man seinem Beruf nicht mehr zu mindestens 50 Prozent nachgehen kann. Dabei gilt der bereits genannte Prognosezeitraum von 6 Monaten: Wird eine Berufsunfähigkeit für voraussichtlich mindestens sechs Monate prognostiziert, besteht Anspruch auf die Berufsunfähigkeitsrente.

Die Berufsunfähigkeit wird von der Aachen Münchener BU Versicherung auch dann anerkannt, wenn man aus medizinischen Gründen eine unbefristete Erwerbsminderungsrente erhält und älter als 55 Jahre ist. Dies wird vor allem im fortgeschrittenen Alter interessant.

„Leistung aus einer Hand“: Die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen machen gezeigt, dass das Unternehmen eine Kooperation mit der Central Krankenversicherung eingegangen ist, um sich im Vergleich einen Vorteil zu verschaffen. Demnach wird zwischen den Krankentagegeldleistungen der Central und der Berufsunfähigkeitsrente der AachenMünchener ein lückenloser Anschluss angestrebt.

Zusatzleistungen: Kann die AachenMünchener überzeugen?

BU ZusatzleistungenDie Berufsunfähigkeitsversicherung im AachenMünchener Test auf dem Prüfstand externer Analysehäuser: Die Berufsunfähigkeitsversicherung der AachenMünchener konnte in den letzten Jahren in zahlreichen offiziellen Tests sehr gute Testnoten erzielen. Das liegt unter anderem auch daran, dass die wählbaren Tarife klar und deutlich formuliert sind und keine komplizierten Extras bieten. Die Aachen Münchener Berufsunfähigkeit Erfahrungen beweisen zudem, dass der private Schutz über die Grenzen von Deutschland hinausgehen sollte. Aus diesem Grund bietet die AachenMünchener standardmäßig einen weltweiten Schutz. Rabatte oder eine Nachversicherungsgarantie gehören nicht zu den wählbaren Extras.

Nach unseren Erfahrungen mit der AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung werden jedoch verschiedene Kombinationen mit anderen Versicherungen angeboten. Beispielsweise kann die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Rentenversicherung bzw. Altersvorsorge gekoppelt werden. Angeboten wird auch ein wählbarer Hinterbliebenenschutz. Die Zusatzversicherung der AachenMünchener bietet verschiedene Möglichkeiten und Tarife.

2. Offizielle Ratings zur AachenMünchener

Im AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Test konnte die Versicherung bei verschiedenen Rating-Agenturen in den letzten Jahren Bestnoten einfahren. Nahezu jährlich darf sich die BU Versicherung des Unternehmens über eine neue Auszeichnung freuen. So haben beispielsweise die unabhängigen Experten von M&M (Morgen & Morgen) im Teilrating „Kompetenz“ (05/17) top Noten vergeben. Auch im Gesamt-Rating von Morgen & Morgen konnte die AachenMünchener Lebensversicherung AG mit ihrer Versicherung für Berufsunfähigkeit vordere Plätze sichern.

AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung: Test ist nicht gleich Test

Die Aachen Münchener Berufsunfähigkeitsversicherung im Test: Damit ein möglichst umfassendes und neutrales Bild über die AachenMünchener entstehen kann, haben gleich mehrere Unternehmen getestet. Neben Morgen & Morgen widmetet sich ebenfalls die unabhängige Rating-Agentur „Franke Bornberg“ diesem Unterfangen. Im AachenMünchener BU Versicherung Test erhielt die Versicherung das Rating „FFF“, welches die Bestnote darstellt und für „hervorragend“ steht. Nicht verschweigen wollen wir, dass auch die Finanzstärke der AachenMünchener als Kerngesellschaft der internationalen Genrali Gruppe in Deutschland mit A- („Stark“) ausgezeichnet wurde. (Quelle)

3. Auszeichnungen & Meinungen zur Aachen Münchener

Nicht nur offizielle Rating-Agenturen fanden im Aachen Münchener Berufsunfähigkeitsversicherung Test positive Worte, auch Stiftung Warentest kam bei der Auswertung der Ergebnisse zum Projekt „AachenMünchener BU Versicherung im Test“ zu einem hervorragendem Urteil. Die BerufunfähigkeitsPolice erhielt in der Ausgabe Juli 2017 das bestmögliche Qualitätsurteil im Finanztest „sehr gut“.

Zu den Bewertungskriterien gehörten zu 25% die Qualität der Antragsformulare sowie zu 75% die Versicherungsbedingungen. Besonders hervorgehoben wurden bei der Bewertung der Verzicht auf die abstrakte Verweisung sowie der Prognosezeitraum von sechs Monaten. Diese Bedingungen sind in allen BU-Varianten der Aachen Münchener enthalten. Im Test von 74 Berufsunfähigkeitsversicherungen erreichte die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung mit der sogenannten „BerufsunfähigkeitsPolice“ die Testnote 1,5. (Quelle)

Fazit: Stiftung Warentest & Co. sind zufrieden

Aachen Münchener Berufsunfähigkeit: Test ist nicht gleich Test! Aus diesem Grund wurde dieser Anbieter gleich von mehreren Gesellschaften unter die Lupe genommen und bewertet. Das Ergebnis ist dabei eindeutig: Die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen von Stiftung Warentest und den verschiedenen Rating-Agenturen sind allesamt sehr gut. Die AachenMünchener überzeugt demnach mit einer gelungenen BU-Versicherung, die im Test vor allem mit einem kurzen Prognosezeitraum, den weiteren Versicherungsbedingungen und einem übersichtlichen Antragsformular punkten konnte. Dank verschiedener Tarife haben potenzielle Kunden die Wahl zwischen einer normalen BU-Versicherung und einer BU-Versicherung mit zusätzlicher Grundfähigkeitsversicherung. Die Aachen Münchener Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen beweisen, dass insbesondere junge Leute vorteilhafte Tarife bzw. eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen können. Endgültiges Fazit zur AachenMünchener BU Versicherung: Erfahrungen werden hier nur positive gemacht!

Weitere Ratgeber zum Thema

[custom-related-posts title="" order_by="title" order="ASC" none_text="Keine Vorschläge vorhanden."]
Jetzt unverbindliches BU-Angebot einholen!