• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung 2018

Möglicher Beitrag

33,45€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die Allianz SE ist ein deutscher Versicherungskonzern, der mittlerweile weltweit aktiv ist. Mit über 140 Tausend Mitarbeitern generiert das Unternehmen einen Umsatz, der das Unternehmen zu einem der weltgrößten Versicherungskonzerne macht. Trotz der Größe der Allianz fühlt man sich nach unseren Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen nie verloren oder vernachlässigt. Persönliche Berater stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Nachfolgend wollen wir etwas genauer auf die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung eingehen, so viel aber vorweg: Die drei verschiedenen Tarife der Allianz sind allesamt gut durchdacht und solide – dies bestätigt der eine oder andere Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Test von Stiftung Warentest & Co.

Die wichtigsten Fakten zur Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • Drei verschiedene BU Tarife im Angebot
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung bei allen Tarifen
  • Note 1,5 (Sehr gut) im Finanztest von Stiftung Warentest (07/2017)
  • Nachversicherungsgarantie bei aktuell mehr als 10 Ereignissen

Auf einen Blick

Gründungsjahr 1890 gegründet mit Sitz in München
Websitewww.allianz.de
Abstrakte VerweisungNein
Konkrete VerweisungJa
Prognosezeitraum3 Jahre im Basis-Tarif, 6 Monate im Plus-Tarif
100% BU-Rente ab...50%
Rente auch im PflegefallJa
Weltweiter SchutzJa
RabattNein
BeitragsrückgewährNein
NachversicherungsgarantieJa
KundenservicePer E-Mail, Telefon, Fax oder vor Ort

Allianz Tarif Beispiel

Um für Sie einen guten Überblick zu ermöglichen, haben wir bestimmte Rahmenbedingungen eines typischen Angestellten, Beamten und Selbstständigen festgelegt und dann die Beiträge für gewünschte Rente sowie das Renteneintrittsalter variiert und mit Beiträgen dargestellt.

  • Alter: 24 Jahre
  • Berufsstatus: Angestellt, Verbeamtet, Selbstständig
  • Berufsart: ohne körperliche Tätigkeit
  • Akademiker: Nein
  • Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher
  • Versicherungsbeginn: 01.01.2018

Absicherung für Angestellte bis zum 67. Lebensjahr

Absicherung für Beamte bis zum 63. Lebensjahr

Absicherung für Selbstständige bis zum 67. Lebensjahr

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Sie glauben die Allianz könnte die richtige BU für Sie sein oder Sie wollen einfach einmal einen kostenlos & unverbindlichen Vergleich starten? Dann nutzen Sie dafür das folgende Formular:

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung: Überblick 2018

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zählt unter Versicherungsexperten zu den grundlegenden Vorsorge-Versicherungen, trotz Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung. Mit einer BU schützt man schließlich sein größtes Vermögen: Die eigene Arbeitskraft. Dabei spielen die Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen eine ganz entscheidende Rolle: Es sollte keineswegs nicht nur auf den Preis geachtet werden, die Versicherungsbedingungen sind das A und O einer BU. Es gibt verschiedene Hintertürchen, die sich die eine oder andere private Altersvorsorge einbaut. Auf diese Hintertürchen werden wir die private Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung ganz genau prüfen.

Video: Überblick zur Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Kosten pro Monat / Jahr: Verschiedene Tarife der Allianz

BU Kosten

Die Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten pro Monat und Jahr hängen von den verschiedensten Faktoren ab. Grundsätzlich gilt jedoch: Je früher die private Vorsorge für den Fall der Berufsunfähigkeit abgeschlossen wird, desto günstiger ist der monatliche Beitrag. Hinzu kommen Faktoren wie die Berufsgruppe, Vorerkrankungen, dem gewünschten Alter bei Versicherungsende und letztlich können auch risikorelevante Hobbys Einfluss auf den Preis haben.

Nachfolgend wollen wir die drei Tarife der Allianz Berufsunfähigkeit etwas genauer vorstellen und die Leistungen der Vorsorge den Kosten gegenüberstellen. Bei den Kosten pro Monat gehen wir jeweils von folgenden Bedingungen aus: Eintrittsalter: 20 Jahre, Berufsunfähigkeitsrente Höhe: 800€ mtl. Rente bis zum 67. Lebensjahr, Berufsgruppe A+, kein risikorelevantes Hobby und keine Gesundheitsrisiken.

Eine grundlegende Vorsorge im Falle einer Berufsunfähigkeit bietet der Tarif „BU Basis“ der Allianz. Der Basisschutz der Allianz BU ist mit ein paar Abstrichen verbunden, dafür jedoch besonders günstig. Grundsätzlich bietet der BU Basis Tarif wie die beiden anderen Tarife auch einen sofortigen Schutz. Bei Unfällen innerhalb von 2 Monaten nach Abschluss der Versicherung erhalten Kunden eine jährliche Rente bis zu 12.000 Euro. Das gilt nicht bei Leistungen wegen Krankschreibung. Außerdem bietet der BU Basis einen weltweiten Versicherungsschutz sowie eine rückwirkende Leistung. Sollte die Berufsunfähigkeit erst zeitversetzt prognostiziert bzw. festgestellt werden, wird die Leistung rückwirkend ab Eintritt der Berufsunfähigkeit erbracht.

Zu den Abstrichen gehört unter anderem ein recht langer Prognosezeitraum, der bei 36 Monaten liegt. Auch Leistungen bei Krankschreibungen werden nicht gewährt. Es muss eine Berufsunfähigkeit festgestellt werden, d.h. man kann seinem Job nicht mehr zu 50 Prozent nachgehen.

Die Kosten pro Monat beginnen ab 26,42 Euro.

Der Tarif „BU Plus“ ist der von der Allianz empfohlene Premiumschutz. Hier gelten grundsätzlichen die gleichen Bedingungen wie beim „BU Basis“ Tarif, allerdings ohne die genannten Abstriche. Der Prognosezeitraum verkürzt sich gegenüber dem Basis-Tarif der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung auf sechs Monate und die Leistungen der Allianz BU können auch bei Krankschreibung in Anspruch genommen werden. Sollte man also mindestens sechs Monate lang krankgeschrieben sein, tritt die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung in Kraft.

Die Kosten pro Monat beginnen ab 27,94 Euro.

Der Tarif „BU Plus mit Pflege“ kombiniert die private Berufsunfähigkeitsversicherung mit den Leistungen einer Pflegeversicherung. Sollte während der Versicherungsdauer eine Pflegebedürftigkeit festgestellt werden, zahlt die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung eine lebenslange Pflegerente in Höhe der vereinbarten Berufsunfähigkeitsversicherung. Sofern man pflegebedürftig ist, gilt man bei Wahl des Tarifs BU Plus mit Pflege auch als berufsunfähig.

Die Kosten pro Monat beginnen ab 35,21 Euro.

Beitrags- & Rentenanpassungen: Gutes Beispiel für Flexibilität

BU BeitragserhöhungenEin Jahr im Ausland, eine weltweite Reise, Wohnen und Leben im Ausland aufgrund eines neuen Jobs – diese Dinge werden immer häufiger wahrgenommen. Wer sich frühzeitig für eine Altersvorsorge entscheidet, weiß häufig noch gar nicht, welcher Bedarf an Berufsunfähigkeitsrente bestehen wird. Flexibilität spielt daher auch beim Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung eine große Rolle. Die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung geht mit gutem Beispiel voran und bietet eine Nachversicherungsgarantie: Gemäß unseren BU Versicherung Allianz Erfahrungen kann innerhalb der ersten fünf Jahre eine Erhöhung der gewünschten Rente (bis Alter 40) ohne erneute Risikoprüfung bzw. ohne erneute Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsfragen vorgenommen werden. Zusätzlich gibt es aktuell über 10 mögliche Anlässe wie z.B. Heirat oder Kind, zu denen die Nachversicherungsgarantie in Kraft tritt und eine Anpassung der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung vorgenommen werden kann.

Mit Beitragserhöhungen im Laufe der Versicherungsdauer muss nach unseren Erfahrungen mit der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung nicht gerechnet werden. Im Falle eines Jobwechsels bleibt der BU-Vertrag unverändert bestehen – selbst wenn der neue Job weitaus riskanter einzustufen ist. Sollte der neue Job hingegen risikoärmer sein, kann es sich durchaus lohnen einmal bei der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung anzufragen, ob die erwähnte Nachversicherungsgarantie in Anspruch genommen werden kann. Die Beiträge der Altersvorsorge nach unten anzupassen, ist nicht ausgeschlossen.

Hinweis: Studenten und Azubis ist zu empfehlen, dass der angestrebte Beruf als Maß für den Vertragsabschluss genutzt wird. Ein Nebenjob-Gehalt als Student oder das Ausbildungsgehalt abzusichern, ist selten sinnvoll. Die Beiträge sind für Studenten und Azubis aufgrund des jungen Alters und der Gesundheit im Normalfall gering.

Abstrakte & konkrete Verweisung: Abstrakte Verweisung nicht existent

BU VerweisungAbstrakte und konkrete Verweisung bilden ein mögliches Hintertürchen, welches sich eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zurechtlegt, um später nicht in die Leistungspflicht zu geraten. Hier gilt es daher beim Abschluss einer BU besonders drauf zu achten. Wie im Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Test von Stiftung Warentest klar wird, verzichtet der Versicherer auf die abstrakte Verweisung in seiner Berufsunfähigkeitsversicherung gänzlich.

Das heißt: Sollte ein Arzt aufgrund des Verlustes eines Fingers keine OPs mehr durchführen können, kann er laut unseren Erfahrungen mit der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Zahlung der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung rechnen. Würde laut seinem BU Vertrag eine abstrakte Verweisung möglich sein, könnte die Versicherung ihn auf eine andere Tätigkeit verweisen. So könnte der Arzt eine akademische Karriere anstreben und als Professor an der Universität unterrichten.

Eine konkrete Verweisung ist in den Versicherungsbedingungen der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung hingegen vorgesehen. Sollte man in dem zuletzt ausgeübten Job berufsunfähig werden, kann bei Leistungsantrag auf einen Job verwiesen werden, welcher der bisherigen Lebensstellung entspricht. Es dürfen mit der Verweisung keine Einbußen in Bezug auf die soziale Stellung oder das Gehalt einhergehen. Dabei wird Rücksicht darauf genommen, ob ein solches Jobangebot besteht oder nicht. Die konkrete Verweisung kann nur dann stattfinden, wenn das Angebot in der Zwischenzeit bereits akzeptiert wurde.

Prognosezeitraum & Bedeutung: Abhängig vom Tarif

BU PrognosezeitraumIm Rahmen der Vorstellung der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Tarife haben wir bereits genannt, welche Prognosezeiträume die Allianz an ihre BU knüpft. Der Basistarif kommt mit einem Prognosezeitraum von 36 Monaten daher, während der Plus-Tarif sowie der Plus-Tarif mit Pflege mit einem Prognosezeitraum von 6 Monaten punkten können.

Was bedeutet das im Detail? Viele Ärzte wollen keine Berufsunfähigkeit prognostizieren, die länger als 6 Monate andauert. Selbstverständlich sind mit einigen Verletzungen, Krankheiten oder Einschränkungen längere Berufsunfähigkeiten verbunden, im Zweifelsfall wird der Arzt aber nicht direkt eine Berufsunfähigkeit von drei Jahren feststellen wollen. Wer dann den Basistarif bei der Allianz gewählt hat, bekommt keine Leistungen aus der Versicherung. Erst wenn die Berufsunfähigkeit von drei Jahren prognostiziert wird oder eingetreten ist, zahlt die Allianz.

Das ist ein Grund dafür, dass sich die meisten (89% Im Jahr 2016) für den Tarif „BU Plus“ entschieden haben. Der Aufpreis gegenüber dem Basis-Tarif ist gering und die Leistungen deutlich besser.

Benötigter Berufsunfähigkeitsgrad für Rente: 50% wie üblich

BU BerufsunfaehigkeitsgradDie private Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung hat auf seiner Webseite einige klare Formulierungen gefunden, wann die Leistungen der Altersvorsorge in Kraft treten. Um die Berufsunfähigkeitsrente zu erhalten, muss entsprechend unserer Allianz BU Versicherung Erfahrungen eine Berufsunfähigkeit vorliegen, die sich bei der Versicherung wie folgt definiert:

  • Krankheit, Körperverletzung oder ein mehr als altersentsprechender Kräfteverfall sorgen dafür, dass man seinen Beruf mindestens 6 Monate (bei BU Plus) bzw. 3 Jahre (bei BU Basis) nicht mehr ausüben kann und gleichzeitig keiner anderen Tätigkeit nachgeht, die der bisherigen Lebensstellung entspricht
  • Der Berufsunfähigkeitsgrad von 50% erreicht ist
  • Eine Pflegebedürftigkeit von mindestens 6 Monaten auf Pflegegrad 2 vorliegt
Stets wahre Angaben machen: Erfahrungen mit der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung sowie mit anderen Anbietern verdeutlichen: Im Rahmen des Vertragsabschlusses müssen Versicherte wahre Angaben machen. Sollte der Anbieter herausfinden, dass etwaige relevante Vorerkrankungen, risikorelevante Hobbys oder ähnliche Aspekte vorenthalten wurden, kann er die Leistungen der Vorsorge verweigern.

Zusatzleistungen: Weltweiter Schutz, Hinterbliebenenschutz & Co.

BU Zusatzleistungen

Zusätzliche, wählbare Module für die Berufsunfähigkeitsversicherung bietet die Allianz nicht an. Mit dem Tarif „BU Plus mit Pflege“ bietet die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung jedoch ein Produkt im Rahmen der Altersvorsorge an, das man sowohl als unabhängig, als auch als Zusatzleistung verbuchen könnte. Diese biete eine Pflegezusatzrente in Höhe der BU-Rente sowie eine Pflegeanschlussoption: Sollte man nicht pflegebedürftig werden, kann zum Vertragsende die Pflegezusatzrente in eine lebenslange eigenständige Pflegeversicherung umgewandelt werden – und das sogar ohne eine erneute Risikoprüfung erfahren zu müsen.

2. Offizielle Ratings zur Allianz

Auf Basis der Größe der Allianz SE kann man sich bereits unabhängig von unseren BU Allianz Erfahrungen vorstellen, dass die Allianz auch im Rahmen offizieller Ratings sehr weit vorne liegt. So belegt die Allianz im Ranking des Deutschen Finanz-Service Instituts (DSFI) den ersten Platz im Vergleich mit 28 anderen privaten Versicherungen. (Quelle)

Die Rating-Agentur „Morgen&Morgen“ hat insgesamt 532 BU-Tarife von 73 verschiedenen Anbietern untersucht. Alle Tarife mit einem 5-Sterne-Ranking gingen in die Untersuchung von „Capital“ ein. Der beste Anbieter erhielt im Test die Note 1,6 – die Allianz konnte in dem Berufsunfähigkeitsversicherung Allianz Test gute Ergebnisse erzielen und lag auf einem der vorderen Plätze. Das Angebot an Berufserfahrene lag ebenfalls vorn – auch diese Zielgruppe kann demnach sehr gute Allianz Berufsunfähigkeitsversicherungen Erfahrungen machen.  Der BU Allianz Test von „Capital 2015“ ist rundum positiv ausgefallen.

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Test: So bewerten Franke & Bornberg

Auch Franke & Bornberg als etablierte Rating-Agentur hat sich die Allianz in einem Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Test vorgenommen. Das Gesamtergebnis der 42 getesteten Versicherungen fiel gemischt aus: Acht Versicherer erhielten die Note „sehr gut“, sechs erhielten jedoch auch „mangelhaft“. Fokus des Tests von Franke & Bornberg liegt auf den Leistungsmerkmalen der BU, sowie die Beiträge und das Unternehmensrating. Im Allianz Berufsunfähigkeit Test fiel das Urteil auf „gut“ in allen untersuchten Kundengruppen. (Quelle)

3. Auszeichnungen & Meinungen zur Allianz

Die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen der Rating-Agenturen wird gestützt durch verschiedene Auszeichnungen. So erhielt der Tarif „BU Plus“ im Allianz BU Versicherung Test von Stiftung Warentest die Note 1,5 und damit „Sehr gut“ (Ausgabe 07/2017). Besonderer Wert wurde im BU Versicherung Allianz Test auf die Kundenfreundlichkeit der Versicherungsbedingungen und der Antragsunterlagen gelegt.

Doch nicht nur im Allianz BU Test kann der Anbieter überzeugen. Über unsere Allianz BU Erfahrungen hinaus konnten wir feststellen, dass auch andere Produkte des Anbieters in der Vergangenheit punkten konnten. Auch mit ihrer privaten Krankenversicherung, der Unfallversicherung sowie der Risikolebensversicherung hat man stets gute Ergebnisse im Finanztest verzeichnen können.

Fazit: Gute Ergebnisse in Tests & solide Bedingungen

Wer auf der Suche nach einem umfassenden Versicherungsschutz ist, der hat gute Chancen bei der Allianz. Berufsunfähigkeit Erfahrungen mit drastischen Konsequenzen können einem Versicherten dank dieser Gesellschaft erspart bleiben. Unsere Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen haben gezeigt, dass die Versicherung drei Tarife im Angebot hat, die allesamt bei den verschiedenen Rating- und Test-Agenturen sehr gut angekommen sind. Gute Testergebnisse bei Stiftung Warentest stützen die soliden Versicherungsbedingungen: Nachversicherungsgarantie, weltweiter Schutz und sogar im Plus-Tarif ein Prognosezeitraum von 6 Monaten sowie ein Leistungsanspruch bei Krankschreibung sind gegeben. Die Finanzstärke des Unternehmens ist wichtig, damit konstante Beiträge gewährleistet werden können.Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung Allianz Erfahrungen sprechen für sich und zeugen von einem kundenfreundlichen Versicherungsschutz.

Weitere Ratgeber zum Thema

[custom-related-posts title="" order_by="title" order="ASC" none_text="Keine Vorschläge vorhanden."]
Jetzt unverbindliches BU-Angebot einholen!