• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung 2018

Möglicher Beitrag

50,79€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Produkt der ERGO Group AG, die ihren Hauptsitz in Düsseldorf hat. Die international agierende Versicherung beschäftigt über 28.000 angestellte Mitarbeiter und weitere rund 16.000 hauptberufliche Vertreter. Mit einem Umsatz aus Versicherungsbeiträgen von über 17 Milliarden Euro im Jahr gehört die ERGO zu den großen Erstversicherern in Deutschland und Europa. Eine wirtschaftliche Stabilität und starke Finanzkraft kann dem Unternehmen demnach zugesprochen werden. Doch wie sieht es in Bezug auf die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung aus? Wir haben verschiedene ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen zusammengetragen und wollen nachfolgend unsere Ergebnisse vorstellen.

Die wichtigsten Fakten zur ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • Ein Tarif mit vielen Optionen
  • Rückwirkende Leistung wird erbracht
  • Leistungen auch im Pflegefall
  • Auch Hausfrauen und Studenten können sich versichern

Auf einen Blick

Gründungsjahr1997 gegründet & Sitz in Düsseldorf
Websitewww.ergo.de
Abstrakte VerweisungIn Ausnahmefällen möglich
Konkrete VerweisungJa
Prognosezeitraum6 Monate
100% BU-Rente ab...50%
Rente auch im PflegefallJa
Weltweiter SchutzJa
RabattNein
BeitragsrückgewährNein
NachversicherungsgarantieJa
KundenservicePer E-Mail, Post, Telefon, Fax und vor Ort

ERGO Tarif Beispiel

Um für Sie einen guten Überblick zu ermöglichen, haben wir bestimmte Rahmenbedingungen eines typischen Angestellten festgelegt und dann die Beiträge für gewünschte Rente sowie das Renteneintrittsalter variiert und mit Beiträgen dargestellt.

  • Alter: 24 Jahre
  • Berufsstatus: Angestellt
  • Berufsart: Ohne körperliche Tätigkeit
  • Akademiker: Nein
  • Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher
  • Versicherungsbeginn: 01.01.2018

Absicherung für Angestellte bis zum 67. Lebensjahr

Absicherung für Angestellte bis zum 65. Lebensjahr

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Sie glauben die ERGO könnte die richtige BU für Sie sein oder Sie wollen einfach einmal einen kostenlos & unverbindlichen Vergleich starten? Dann nutzen Sie dafür das folgende Formular:

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung: Überblick 2018

Die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung bietet unseren ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen zufolge auf der eigenen Webseite leider nur wenige Informationen. Interessenten müssten einen Blick in die umfangreichen Versicherungsbedingungen werfen, um die wichtigsten Infos zu erhalten. Wir haben für Sie die Bedingungen genauer unter die Lupe genommen und wollen nachfolgend die wichtigsten Versicherungsbedingungen erläutern. So viel vorweg: Die ERGO BU Versicherung hat Auszeichnungen von verschiedenen renommierten Analyse-Häusern erhalten. Sie werden daher keine unangenehmen Überraschungen erleben.

Video: Überblick zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Kosten pro Monat: Günstiger Einstieg für Einsteiger

BU Kosten

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen, die laut Experten abgeschlossen werden sollten. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist notwendig, denn im Falle eines Kräfteverfalls reicht der gesetzliche Schutz, die gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente normalerweise nicht aus, um den Lebensunterhalt zu bezahlen bzw. bisherige Standards aufrecht zu erhalten. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung muss Abhilfe schaffen. Doch was kostet die Absicherung für den Fall einer Berufsunfähigkeit?

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen: Das kostet die BU

Die BU Versicherung Kosten hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab. In erster Instanz wäre da die gewünschte Berufsunfähigkeitsrente Höhe. Benötigt es 1.000 Euro, 1.500 Euro, 2.000 Euro oder mehr im dem Fall einer Berufsunfähigkeit? Ebenfalls maßgeblich auf den Preis auswirken tut sich die Risikoklasse: Es erfolgt in der Regel eine bedarfsgerechte Absicherung. Dies inkludiert auch eine persönliche Einschätzung der Risikoklasse, welche vom ausgeübten Beruf bestimmt wird. Einfluss können auch etwaige Vorerkrankungen oder risikorelevante Hobbys haben. Zuletzt sind selbstverständlich auch das Eintrittsalter und das Schlussalter entscheidend.

Bezieht man die Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten auf die ERGO, so belaufen sich diese nach unseren ERGO Versicherung Berufsunfähigkeit Erfahrungen auf XX,XX Euro – unter den folgenden Bedingungen:

Wer sich früh versichert, Student, Auszubildender oder Schüler, kann bei der ERGO von günstigen Einstiegspreisen profitieren.

Beitrags- & Rentenanpassungen: Keine unerwarteten Änderungen

BU BeitragserhöhungenUnsere ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen zeigen: Beitragserhöhungen sind bei einer BU Versicherung beinahe ausgeschlossen: Die meisten Versicherer vereinbaren eine gewisse Leistung zu einem gewissen Preis. Möchte der Kunde jedoch, dass sich die Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen erhöhen, muss er natürlich auch mit einer Erhöhung des monatlichen Beitrags rechnen. Eine Erhöhung der Leistung im Laufe der Vertragslaufzeit ist in den meisten Fällen sinnvoll – unter anderem aus folgenden Gründen:

  • Bereinigung der Inflation
  • Steigerung der Lebensstandards mit Steigerung des Gehalts
  • Steigerung von Kosten durch vermehrte Verpflichtungen (z.B. Haus, Kinder usw.)

Für diese Fälle hat die Berufsunfähigkeitsversicherung der ERGO verschiedene Methoden festhalten, über die eine Verbesserung der Leistungen stattfinden kann. Die sogenannte Nachversicherungsgarantie ermöglicht zum Anlass eines der folgenden Events eine Erhöhung der Leistungen ohne erneute Risikoprüfung:

  • Heirat oder eingetragene Lebensgemeinschaft
  • Geburt oder Adoption eines Kindes
  • Erreichen der Volljährigkeit
  • Aufnahme eines Darlehens in Höhe von mindestens 75.000 Euro
  • Gehaltserhöhung von mindestens 10 Prozent
  • Erstmaliger Abschluss einer beruflichen Qualifikation

Bei der Nachversicherungsgarantie gilt es zu beachten, dass jedes der Events angemessen nachgewiesen werden muss. Nach Eintreten des Events beginnt eine Frist von drei Monaten, in der die Erhöhung der Leistungen beantragt werden muss. Für diesen Fall muss der Kontakt aufgesucht werden. Die niedrigste mögliche Erhöhung der Leistungen bzw. Rente liegt bei 50 Euro pro Monat. Höchstens darf eine Erhöhung um 500 Euro pro Monat stattfinden.

Hinweis: Da das Risiko auf eine Berufsunfähigkeit mit zunehmendem Alter steigt, ermöglichen Versicherer die Nutzung der Nachversicherungsgarantie ohne erneute Risikoprüfung nur bis zu einem gewissen Alter. Bei der ERGO liegt das laut unseren ERGO BU Erfahrungen bei 45 Jahren.

Außerdem kann eine garantierte Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente festgelegt werden. Vor allem um den Punkt „Bereinigung der Inflation“ zu erfüllen, kann bei Vertragsabschluss ein Prozentsatz festgelegt werden, um den die Rente im Leistungsfall jährlich ansteigt. Hier empfiehlt sich ein Prozentsatz zwischen 1-3 Prozent.

Abstrakte & Konkrete Verweisung: Abstrakte Verweisung nicht ausgeschlossen

BU VerweisungUnsere ERGO Berufsunfähigkeit Erfahrungen stellen fest: Während die meisten Versicherungen im Vergleich die abstrakte Verweisung gänzlich ausschließen oder nur im Einsteiger-Tarif enthalten haben, hat die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung eine andere Lösung für den Umgang mit dem Thema gefunden. Eine abstrakte Verweisung ist nach unseren ERGO BU Versicherung Erfahrungen zwar nicht gänzlich aus den Tarifen ausgeschlossen, aber nur einem bestimmten Fall möglich: Sofern der Versicherte erst nach drei Jahren nach Inkrafttreten der Berufsunfähigkeit den Leistungsantrag stellen, kann eine abstrakte Verweisung stattfinden.

Demnach kann in diesem Fall eine Ablehnung der Leistungspflicht stattfinden, indem der Antragssteller auf einen Beruf, der seiner Ausbildung bzw. Fähigkeiten und der bisherigen Lebensstellung entspricht, verwiesen wird.

Eine konkrete Verweisung ist hingegen immer möglich. Sollte der Versicherte zum Zeitpunkt des Leistungsantrags bereits einen anderen Beruf ausführen, welcher der bisherigen Lebensstellung entspricht und demnach ohne eine Minderung des Einkommens von über 20 Prozent einher geht, kann mit Verweis auf diese Tätigkeit die Leistung verwehrt werden – die BU Versicherung zahlt nicht und lehnt den Antrag ab.

Tolles Feature für Kunden: Wie sich im ERGO BU Test von Stiftung Warentest & Co. herausstellte, bietet die ERGO Versicherung eine Wiedereingliederungshilfe. Sollte der Versicherte aus welchen Gründen auch immer nach einer gewissen Zeit nicht mehr berufsunfähig sein und damit seinen Leistungsanspruch verlieren, erhält er eine Wiedereingliederungshilfe von sechs Monatsrenten. Dabei ist zu beachten, dass beim erneuten Eintritt der Berufsunfähigkeit aufgrund gleicher gesundheitlichen Problemen innerhalb von sechs Monaten diese Wiedereingliederungshilfe auf neu entstehende Rentenansprüche angerechnet wird.

Prognosezeitraum & Bedeutung: Kurze 6 Monate

BU Prognosezeitraum

Ein kurzer Prognosezeitraum wirkt sich positiv auf das Ergebnis im ERGO BU Versicherung Test von Focus Money und Co. aus. Mit einem Prognosezeitraum von sechs Monaten ist die ERGO auf einem sehr kundenfreundlichen Weg. Andere Versicherer, die einen Prognosezeitraum von drei Jahren vorschreiben, haben gegenüber der ERGO einen großen Nachteil:

Nur wenige Ärzte prognostizieren bei unklaren Verhältnissen drei Jahre in die Zukunft – eine solche Prognose zu bekommen, ist für Kunden daher gar nicht so einfach.

Sofern der Versicherte von seinem Arzt also die Prognose erhält, dass er sechs Monate am Stück nicht arbeiten kann, erhält er die Rente der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung.

Rückwirkende Leistungen: Hervorzuheben gilt es die rückwirkende Leistung der ERGO BU. Sollte der Versicherte erst verspätet die Prognose erhalten, nachdem er bereits mehrere Monate seiner Arbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht nachgehen konnte, dass er berufsunfähig ist, erhält er die Leistungen der BU bzw. rückwirkend für diese Monate die BU Rente ausgezahlt. Dies gilt selbstverständlich nur dann, wenn keine Karenzzeit vereinbart ist.

Benötigter Berufsunfähigkeitsgrad für Rente: 50%-Regelung

BU Berufsunfaehigkeitsgrad

Damit die Leistungspflicht der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung in Kraft tritt, muss unseren ERGO direkt BU Erfahrungen zufolge eine Berufsunfähigkeit vorliegen. Eine Berufsunfähigkeit wird bei der ERGO durch folgende Aspekte definiert: Die versicherte Person kann infolge von Krankheit, Körperverletzung oder mehr als altersentsprechendem Kräfteverfall seinen Beruf für mindestens sechs Monate ununterbrochen nicht mehr zu mindestens 50 Prozent ausführen. Dieser Zustand ist ärztlich nachzuweisen.

Infektionsklausel: Unter anderem für Ärzte ist die Infektionsklausel sehr interessant. Sollte eine gesetzliche Vorschrift oder behördliche Anordnung dem Versicherten verbieten, seiner Tätigkeit aufgrund von Infektionsgefahr weiter nachzugehen, gilt der Versicherte als „berufsunfähig“.

Studenten/Schüler/Auszubildende: Auch Studenten, Schüler und Auszubildende können sich bei der ERGO vor Berufsunfähigkeit absichern und, wie unsere ERGO direkt Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen beweisen, eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten. Diese Tätigkeiten werden ähnlich bewertet wie ein normaler Beruf: Kann der Student, Schüler oder Auszubildende am Studium, der Schule oder der Ausbildung nicht mehr für mindestens sechs Monate teilnehmen ohne spezielle Förderung, gilt die Person als „berufsunfähig“.

Hausfrau/-mann: Auch diese Tätigkeit wird als „Beruf“ angesehen und ist daher ganz ähnlich geregelt. Kann den konkret im Haushalt ausgeübten Tätigkeiten nicht mehr für mindestens sechs Monate nachgegangen werden, gilt die Person als berufsunfähig.

Absicherung im Pflegefall: Sollte der Versicherte mindestens sechs Monate lang Pflege eines Dritten benötigen (im Umfang von 3 Bewertungspunkten), gilt die Person als berufsunfähig. Dies gilt auch dann, wenn der Grad der Berufsunfähigkeit unter 50 Prozent liegt.

Zusätzliche Leistungen: Zusammenarbeit mit der DKV

BU Zusatzleistungen

Laut unseren Erfahrungen mit der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung bietet die ERGO Versicherung Berufsunfähigkeit auch noch ein paar Zusatzleistungen an, welche wir nicht verschweigen wollen. So arbeitet die ERGO mit der DKV Krankentagegeldversicherung zusammen, um eine nahtlose Leistung zu gewährleisten. Wer auch eine DKV Krankentagegeldversicherung abschließt, der braucht keine Versorgungslücke zwischen Arbeitsunfähigkeit und Berufsunfähigkeit befürchten. Die beiden Versicherungen stellen einen nahtlosen Übergang sicher.

Einen weiteren Vorteil der ERGO, den wir dank unserer Erfahrungen mit der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung ermitteln konnten: Gegenüber einigen anderen Berufsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich wird die Leistungspflicht von der ERGO grundsätzlich als unbefristet angesehen. Es bedarf keiner weiteren Nachweise, dass die Berufsunfähigkeit noch immer besteht – Sie müssen sich also nicht aktiv um die Verlängerung der BU Rente kümmern.

Hinweis: Unsere Erfahrungen mit der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung haben herausgestellt, dass die ERGO direkt der Direktversicherer der ERGO Group AG ist, allerdings keine Berufsunfähigkeitsversicherung anbietet. Ähnlich wie andere Produkte (z.B. private Krankenversicherung) gehört die SBU zu den Beratungsintensiven Versicherungsbedingungen, die laut Gesetzgeber nicht als Direktversicherung abgeschlossen werden können. Die Abwicklung bei Kontaktaufnahme mit der ERGO direkt erfolgt also direkt über die ERGO. Dort warten demnach die gleichen Tarife bzw. das gleiche Angebot.

2. Offizielle Ratings zur ERGO

Analyse-Häuser wie Morgen & Morgen oder Franke Bornberg gehören zu den aussagekräftigsten Institutionen, um eine Versicherung bewerten zu können. Im Jahr 2017 wurden zwei ausgezeichnete ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Test Ergebnisse erzielt: Bei Morgen & Morgen reichte es im Gesamt-Rating zu einer bestmöglichen Bewertung (05/2017).

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Test: Qualität & Service sind top

Ebenfalls gut auswirken auf das Image der ERGO BU wird sich die Note aus dem Berufsunfähigkeitsversicherung ERGO Test von Franke Bornberg. In der Kategorie „BU Komfort“ erhielt die SBU die Wertung „hervorragend“ bzw. „FFF Plus“ (03/2017). Der Anbieter gehört damit zu den wenigen Versicherungen, welche diese gute Bewertung für seine Tarife bzw. seinen Tarif im ERGO direkt Berufsunfähigkeitsversicherung Test erhalten hat. Das gute Ergebnis aus einem jeden Berufsunfähigkeit ERGO Test spricht für ein hohes Maß an Qualität & Service bei dem Anbieter. (Quelle)

3. Auszeichnungen & Meinungen zur ERGO:

Neben den Analyse-Häusern nehmen sich auch verschiedene Medien der SBU der ERGO an und stellen diese in einem ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Test auf den Prüfstand. Im ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Test von Focus Money erhielt der Anbieter die Auszeichnung „Beste BU-Rente“ in der Kategorie „Angestellte, Serviceversicherer“. Diese Auszeichnung wurde auf Basis des Franke Bornberg Ratings an mehrere Anbieter vergeben (Test 43/2016). (Quelle)

Im €uro-Magazin der Ausgabe 08/2016 erzielte die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung, welche man auch bei Kontakt über ERGO Direkt erhält, den ersten Platz im ERGO Berufsunfähigkeit Test. Den ersten Platz belegte die ERGO Berufsunfähigkeit unter den folgenden Bedingungen des Kunden: Selbständiger, 45 Jahre alt, Berufsunfähigkeitsrente von 3.000 Euro, zum Stichtag 06/2016. (Quelle)

Fazit: Gutes Ergebnis im ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Test

Mithilfe unserer Berufsunfähigkeitsversicherung ERGO Erfahrungen kommen wir zu einem eindeutigen Ergebnis: Die ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung kann sich durchaus sehen lassen, wie die Ergebnisse in einem jeden ERGO Versicherung Berufsunfähigkeit Test von Focus Money bzw. den Analyse-Häusern Franke Bornberg oder Morgen & Morgen zeigen. Unsere Berufsunfähigkeit ERGO Erfahrungen verdeutlichen, dass die Versicherungsbedingungen individuell anpassbar sind und an die Wünsche des Kunden angepasst werden können. Der Prognosezeitraum liegt bei sechs Monaten, eine abstrakte Verweisung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Die Definition der Berufsunfähigkeit ist sehr weit gefasst und lässt sich daher auch auf Studenten, Schüler, Auszubildende sowie Hausfrauen/-männer anwenden.

Weitere Ratgeber zum Thema

[custom-related-posts title="" order_by="title" order="ASC" none_text="Keine Vorschläge vorhanden."]
Jetzt unverbindliches BU-Angebot einholen!