• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

Deutscher Ring Krankenversicherung Erfahrungen 2018

Möglicher Beitrag

201,61€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. ist ein Unternehmen der Signal Iduna Gruppe und bietet Versicherungen in den Bereichen private Krankenvoll- und Zusatzversicherung an. Außerdem zählt sie zu den beitragsstabilsten Anbietern am Markt. Die SIGNAL IDUNA Gruppe beschäftigt bundesweit ca. 13.000 Mitarbeiter und hat mehr als 12 Millionen Kunden. Der Zusammenschluss fand im Jahr 1992 statt, auch wenn sie unternehmensrechtlich eigenständig blieben.

Fakten zur Deutscher Ring Krankenversicherung:

  • Sitz in Hamburg
  • Gehört zur SIGNAL IDUNA Gruppe
  • Unterschiedliche Tarife für die Krankenvollversicherung
  • Zusatz-Tarife für gesetzlich Krankenversicherte
  • Professioneller Kundenservice

Auf einen Blick

Deutscher Ring KV

Gründungsjahr1925
SitzHamburg, Deutschland
Websitedeutscherring-kranken.de
Gesundheits-HotlineNicht vorhanden
Zahnbehandlung & Zahnersatz80% Zahnersatz und Kieferorthopädie, 100% Zahnbehandlung inklusive professioneller Zahnreinigung
BeitragsrückerstattungComfort +: Erwachsene 390 Euro & Kinder 130 Euro in leistungsfr. Jahren
Esprit, Esprit X, Esprit M, Esprit MX: erfolgsabhängig - bis zu 3,75 Monatsbeiträge
GesundheitsrabattNicht vorhanden
TarifeMehrverdiener: Comfort +
Angestellte & Selbstständige: Esprit, Esprit X, Esprit M, Esprit MX
Beamte & Beamtenanwärter: Beihilfeschutz
SelbstbehalteComfort +: Erwachsene & Kinder 20%, max. 540 Euro
Esprit & Esprit M: Erwachsene 450 Euro - Kinder 225 Euro
Esprit X & Esprit MX: Erwachsene 900 Euro - Kinder 450 Euro
AppNicht vorhanden
KundenserviceHotline, Chat, Fax, E-Mail, vor Ort,

Tarifbeispiel für die Deutscher Ring PKV

Die Deutscher Ring Krankenversicherung a.G. bietet insgesamt fünf verschiedene Tarife, wobei sich Esprit und Esprit X sowie Esprit M und Esprit MX jeweils lediglich durch unterschiedliche Selbstbehalte unterscheiden. Um dies einfacher nachvollziehen zu können, liefern wir nachfolgend einige Tarifbeispiele.

Rechenbeispiel anhand von Tarif Comfort+:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Versicherungsbeginn: 01.12.2018
  • Sehhilfen: 100% für Brillengläser und Kontaktlinsen, Gestelle bis 125 Euro
  • Vorsorgeuntersuchungen: 100%
  • Ein-/Zweibettzimmer, wahlärztliche und Spezialistenbehandlung möglich
  • 100-prozentige Erstattung für belegärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 80-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
TarifSB/Jahrmonatl. Beitrag*
Comfort +20% bis max. 540 Euro279,50 Euro (+AG-Anteil)

Rechenbeispiel anhand von Tarif Esprit/Esprit X:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Sehhilfen: 225 Euro/2 Jahre
  • Vorsorgeuntersuchungen: 100%
  • Zweibettzimmer, wahlärztliche und Spezialistenbehandlung möglich
  • 100-prozentige Erstattung für belegärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe (2x im Jahr)
  • 80-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
TarifSB/Jahrmonatl. Beitrag*
Esprit450 Euro258,47 Euro (+AG-Anteil)
Esprit X900 Euro241,35 Euro (+AG-Anteil)

Rechenbeispiel anhand von Tarif Esprit M/Esprit MX:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Sehhilfen: 225 Euro/2 Jahre
  • Vorsorgeuntersuchungen: 100%
  • Mehrbettzimmer, diensthabender Beleg- oder Stationsarzt
  • 100-prozentige Erstattung für belegärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 80-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
TarifSB/Jahrmonatl. Beitrag*
Esprit M450 Euro217,08 Euro (+AG-Anteil)
Esprit MX900 Euro201,61 Euro (+AG-Anteil)

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Wer in eine private Krankenversicherung wechselt, sollte dazu immer in die beste private Krankenversicherung wechseln. Nutzen können Sie dazu einen Vergleich der Privatversicherer.

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Deutscher Ring Krankenversicherung: Der Überblick 2018

Die Deutscher Ring Krankenversicherung bietet ihren Kunden insgesamt 6 Tarife an, welche einen vollen Versicherungsschutz gewährleisten. Wie haben uns die Versicherung genau angesehen und dabei einen Blick auf den einen oder anderen offiziellen Deutscher Ring Private Krankenversicherung Test geworfen.

Video: Überblick zur privaten Krankenversicherung

Kosten pro Monat/Jahr: Leider keine Information möglich

Healthcare & medical icons-20Die monatlichen Beiträge einer privaten Krankenversicherung sind sehr individuell, deshalb kann das oben genannte Rechenbeispiel lediglich als ungefähre Orientierung genutzt werden. Für die Berechnung des Beitrags werden das Alter, der Beruf und der aktuelle Gesundheitszustand als Maß genommen, so unsere Deutscher Ring Erfahrungen. So wurde bei dem Rechenbeispiel der aktuelle Gesundheitszustand vollständig missachtet – erst nach einer Gesundheitsprüfung, würde der finale Krankenversicherungsbeitrag feststehen.

Für Interessierte besteht bei der Deutscher Ring PKV nicht die Möglichkeit, anhand der eigenen Daten einen Preis zu ermitteln, ohne dabei den direkten Kontakt zu einem Mitarbeiter zu suchen. Die Versicherung bietet keine Möglichkeit an, die private Krankenversicherung berechnen zu können. Wer den PKV Vergleich nutzt, kann sich ein Bild von den monatlichen Kosten machen.

Beitragserhöhungen/-senkungen: Vor allem im Neugeschäft steigen die Beiträge

Deutscher Ring Krankenversicherung Erfahrungen zeigen, dass es im Jahr 2018 vor allem im Neukundengeschäft Beitragsanstiege zu verzeichnen gab. So stieg der Beitrag für Vollversicherungstarife für Angestellte, Selbständige und Freiberufler an.

Deutscher Ring Private Krankenversicherung spricht Beitragsgarantien aus

Die Deutscher Ring Krankenversicherung ist stets bemüht, die Beiträge stabil zu halten. In der Branche ist die Krankenversicherung mit Sitz in Hamburg als einer der Anbieter bekannt, welche die wenigsten bzw. geringsten Preisanpassungen vornehmen muss. Dies ist auf eine sehr genaue Kalkulation von Beitragseinnahmen und Kosten zurückzuführen – hier sind Profis am Werk. In der Vergangenheit konnten teilweise sogar Beitragsgarantien ausgesprochen werden: 2017 sprach die Deutscher Ring Krankenversicherung einige Beitragsgarantien aus, welche unter anderem bei einem Tarif aus der Comfort Reihe und den Esprit-Linien galten. Auch für Beamte und Beihilfeberechtige galten Beitragsgarantien.

Zusätzlich können Neukunden in einigen Bereichen mit Beitragssenkungen rechnen, wenn es sich um Beihilfetarife handelt. Diese sinken um durchschnittlich 9,81 Prozent, die Ausbildungstarife um durchschnittlich 1,75 Prozent.

Die Beiträge zum Krankentagegeld für Neukunden sinken um durchschnittlich 1,83 Prozent, wobei sich die Anpassungen je nach Altersgruppe und Tarif zwischen 14 Prozent Beitragserhöhung und 13 Prozent Beitragssenkung bewegten. Der GKV-Ergänzungstarif sank um durchschnittlich 13,37 Prozent.

Selbstbehalt: Das sagt mein Tarif über meinen Selbstbehalt aus

Healthcare & medical-21Der Deutscher Ring Krankenversicherung Test von Stiftung Warentest & Co. zeigt, dass es je nach Tarif unterschiedliche Abstufungen der PKV Selbstbeteiligung gibt. Diese können insgesamt zwischen 450 bis 900 Euro für Erwachsene und 225 Euro bis 450 Euro für Kinder liegen.

Die Selbstbeteiligung wird dazu genutzt, um den Beitrag relativ gering zu halten und lohnt sich vor allem dann, wenn es sich um einen gesunden Menschen handelt. Im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls müssen die Kosten bis zur vereinbarten Summe selbst getragen werden.

Die Selbstbeteiligung der Deutscher Ring PKV nach Tarifen:

Der Comfort+ Tarif nutzt einen prozentualen Selbstbehalt von 20 Prozent bis maximal 540 Euro im Jahr. Dies hat den Vorteil, dass immer nur ein gewisser Anteil der anfallenden Kosten selbst gezahlt werden muss, während bei einem fixen Betrag, wie er bei den Esprit Tarifen zum Einsatz kommt, immer die vollen Kosten bis zum Erreichen des Selbstbehalts übernommen werden müssen. Beim Comfort+ Tarif zahlt die Deutscher Ring PKV ab der ersten Behandlung 80 Prozent der Kosten.

Der Selbstbehalt in den Esprit Tarifen gestaltet sich wie folgt:

Exprit / MEsprit X / MX
Erwachsene450 Euro900 Euro
Kinder225 Euro450 Euro

Rückstellung: Das Polster im Alter

Healthcare & medical-23Wenn von (Alters-)Rückstellungen gesprochen wird, sind damit die Rücklagen gemeint, welche sicherstellen, dass die Beiträge im Alter nicht ansteigen. Diese müssten aufgrund des erhöhten Risikos und des Mehrbedarfs an medizinischer Versorgung eigentlich ansteigen. Um das zu verhindern, so Deutscher Ring PKV Erfahrungen, werden Rückstellungen gesammelt. Durch die Altersrückstellungen können die Beiträge im Alter konstant bleiben und es kann zu etwaigen Beitragssenkungen kommen.

Bei Verträgen, die nach dem 1. Januar 2009 abgeschlossen wurden, werden zusätzliche 10 Prozent berechnet, welche für die Altersrückstellungen genutzt werden. Zum 1. Januar 2016 traten außerdem neue Leitlinien in Kraft, welche vorsehen, dass Versicherungen ihren Versicherten ab dem 55. Lebensjahr bereits günstigere Beiträge anbieten.

Erfahrungen belegen, dass die Deutscher Ring Krankenversicherung auf die Altersrückstellungen zurückgreift, um diese an die älteren Versicherten abzutreten bzw. dadurch deren Beiträge konstant und stabil zu halten. Bei Altersrückstellungen wird immer nach dem Solidaritätsprinzip gehandelt, das heißt, alle Versicherten zahlen in einen großen Topf ein, aus dem später die Rücklagen genommen werden.

Leistungskatalog & Hebesatz nach GOÄ: Wie werden die Leistungen berechnet?

Der Deutscher Ring Krankenversicherung Test hat gezeigt, dass die Leistungen, je nach Tarif, entweder im Rahmen der Höchstsätze der GOÄ/GOZ oder ohne Begrenzung auf die Höchstsätze der GOÄ/GOZ erfolgen.

Die Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte bestimmt, wie die erbrachten Leistungen vergütet werden. Dabei dürfen Ärzte/Zahnärzte nur Leistungen berechnen, die eine medizinische Notwendigkeit ausweisen. Da Versicherte ihre Rechnungen in der Regel sofort ausgestellt bekommen, können sie anhand der jeweiligen Ziffern nachvollziehen, welche Leistungen vom Arzt/Zahnarzt in Rechnung gestellt werden.

Deutscher Ring Krankenversicherung Test: Die Leistungen im Überblick

Die Leistungen werden bei der Deutscher Ring PKV in ambulante, stationäre und zahnärztliche Bereiche unterteilt. Dabei gibt es je nach Tarif einige Abstufungen, welche vom Kunden im Vorfeld bedacht sein müssen. Genaueres dazu findet sich im Ratgeber Deutscher Ring Krankenversicherung Tarife.

Zusatzleistungen: Das Extra für die Gesundheit

Erfahrungen mit Deutscher Ring Krankenversicherung zeigen, dass eine Vielzahl an Zusatzversicherungen angeboten werden. Diese können auch von gesetzlich Versicherten abgeschlossen werden. Zu den Zusatzversicherungen zählen dabei eine ambulante, Zahn-, Klinik-, Tagegeld- oder Basisversorgung-Zusatzversicherung.

Kunden können sich mit diesen gegen hohe Zuzahlungen beim Arzt und Zahnarzt absichern und erleben im Krankenhaus einen Privatpatienten-Status. Die Krankenzusatzversicherungen sind flexibel und beliebig kombinierbar. Kunden können frei bestimmen, welche Leistungen erwünscht sind und welche als nicht notwendig erachtet werden.

2. Rating der Deutscher Ring Private Krankenversicherung

Deutscher Ring Krankenversicherung Erfahrungen des DFSI

Das Deutsche Finanz-Service-Institut hat im Oktober 2016 die Ergebnisse des großen privaten Krankenversicherung Tests vorgestellt. Im Ranking wurden 28 Privatversicherer getestet und in vier Bereichen unter die Lupe genommen. Vor allem die Bereiche Unternehmensqualität und Produktqualität konnten im Test überzeugen. (Quelle)

DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
Unternehmen Qualität

 

73,69AAGut (1,9)
Substanzkraft79,19AAGut (1,6)
Produkt Qualität67,16A+Gut (2,2)
Service75,76AAGut (1,8)

Morgen&Morgen: Topnoten für Vollversicherungstarife

Der Vollversicherungs-Tarif Comfort+ erhielt von der Rating-Agentur Morgen&Morgen eine Spitzennote.

3. Experten-Meinungen 2018 zur Deutscher Ring PKV

Im Deutscher Ring Krankenversicherung Test von Focus Money 2012 wurde die Krankenzusatzversicherung mit der Gesamtnote 2,0 ausgezeichnet. (Quelle)

Stiftung Warentest zeichnete die Zahnzusatzversicherung 2017 mit „Sehr Gut“ (1,4) aus. Im Test befanden sich insgesamt 189 Zahnzusatzversicherungen. (Quelle)

Map-report: Bestnote für langjährige Leistungen

Im aktuellen map-report 2016 erhielt die Versicherung die Bestnote „mmm“- hervorragend für langjährige hervorragende Leistungen. Unter anderem wurden dabei die Bilanzkennzahlen, Service und Beitragsentwicklungen geprüft. (Quelle)

Fazit: Abschließende Worte zum Versicherer

Im Test konnte die Deutscher Ring Krankenversicherung überzeugen. So bietet sie eine Vielzahl an Tarifen und kann mit einem guten Angebot aufwarten. Dabei werden viele zusätzliche Bereiche bei den Zusatzversicherungen abgedeckt, die auch für gesetzlich Versicherte gelten. Im Ranking von Agenturen und Fachzeitschriften schnitt die Deutscher Ring PKV ebenfalls gut ab, sodass als einziges Manko der fehlende Beitragsrechner zu nennen ist. Der Kunde muss sich mit einem Kundenberater in Verbindung setzen, wenn er genaue Tarifpreise erhalten möchte.
Jetzt unverbindliches PKV-Angebot einholen!