• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

BU Anbieter

Berufsunfähigkeitsversicherung Test


Die sogenannten Berufsunfähigkeitsversicherung Tests sind heutzutage auf den Seiten und in den Magazinen vieler Rating-, Test- & Verbraucher-Institute zu finden, die sich professionell und intensiv mit den Versicherern auseinandersetzen. Leider sind die dort veröffentlichten Angaben für den Verbraucher jedoch schwer nachzuvollziehen und/oder erst gar nicht richtig zu finden. Daher haben wir auf Versicherungen-online.de für Sie die wichtigsten BU Versicherung Tests übersichtlich und objektiv zusammengefasst. Die wichtigsten Details finden Sie jeweils in den einzelnen Berichten zu den Versicherungen oder auf dieser Übersichtsseite.

Ziel hierbei ist es, Sie als Verbraucher objektiv und kostenlos über Vor- und Nachteile zu informieren, sowie gezielt zu zeigen, welche Versicherer welche Tarife anbieten können. Die Agenturen und Institute, die in unserem Bericht enthalten sind, erstrecken sich von Stiftung Warentest über softfair bis hin zu Morgen & Morgen oder Focus Money.

Tipp: Schauen Sie sich nicht nur die allgemeinen und spezifischen Ratings auf unseren Seiten an, sondern nutzen Sie auch den Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich. Hier können Sie sehen, was eine BU für Sie bringt und wie teuer sie werden kann.

1. Warum sollten Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

Bevor wir näher auf die unterschiedlichen Tests Berufsunfähigkeitsversicherung eingehen, wollen wir noch einen Blick auf die Frage werfen, ob eine BU wirklich sinnvoll ist. Hierfür lohnt ein Blick auf gewisse Statistiken. So besitzt nur einer von zehn Bürgern eine BU, jedoch 40% eine UV. Hier zeigt sich, dass klare Versicherungslücken herrschen und das Risiko einer Berufsunfähigkeit gering geschätzt wird. Viele glauben sich mit einer Unfallversicherung in Sicherheit. Dabei sind nur die wenigsten Berufsunfähigkeiten auf Unfälle zurückzuführen. In den meisten Fällen sind es nervliche Krankheiten (29 Prozent) oder Krebs (16 Prozent).

Bericht zu BU im ARD Mittagsmagazin

Es zeigt sich also, dass der Versicherungsschutz einer Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig werden kann. Im Berufsunfähigkeitsversicherung Test der unterschiedlichen Unternehmen zeigt sich, welche die beste für Sie persönlich ist. Vorab sollten aber noch ein paar wichtige Bedingungen geklärt werden, die jede Versicherung erfüllen sollte.

Wichtige Voraussetzungen

Viele Leute glauben, dass der Preis einer BU das Wichtigste ist. Dem ist allerdings nicht so, denn der Teufel steckt wieder einmal im Detail. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollte im Grunde Folgendes bieten:

  • Keine abstrakte Verweisung
  • Beitragsdynamik oder Nachversicherungsgarantie
  • Zahlung ab 50% Berufsunfähigkeit
  • Zahlung bei Pflegebedürftigkeit
  • Prognosezeitraum von maximal 6 Monaten
  • Sicherung des Lebensstandards

Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Versicherungsschutz immer auf dem aktuellsten Stand halten und zudem auch garantierte Leistungen erhalten, wenn Sie diese benötigen. Lassen Sie sich nicht mit abstrakten Verweisungen, keinen Prognosezeiträumen und Zahlungen bei hoher Berufsunfähigkeit abspeisen.

2. Stiftung Warentest: Ergebnisse aus 2017

Nach 2015 hat Stiftung Warentest im Jahr 2017 erneut einen Berufsunfähigkeitsversicherung Test durchgeführt, dem sich insgesamt 74 BU-Angebote stellen durften. Nachdem die BU Tests aus den Jahr 2013 und 2015 stark kritisiert wurde, hat man 2017 noch einmal besser getestet, was auch die Kritiker erfreute. Insgesamt erhielten diesmal 31 Angebote das Finanztest Qualitätsurteil „sehr gut“, weitere 34 „gut“ und 7 immerhin noch ein „befriedigend“. Ein einziges Mal wurde ein „ausreichend“ vergeben.

Hier die Liste der mit „sehr gut“ bewerteten Versicherer

AnbieterTarifTarifstand
AachenMünchenerSBU01.2017
AllianzSBU Plus OBUU12.2016
Alte LeipzigerSBU BV1006.2017
AXASBU ALVSBV12.2016
AXABUZ ALVT212.2016
BarmeniaSBU Solo BU01.2017
BaslerSBU BP 1701.2017
CondorSBU C8001.2017
DBV (AXA)SBU ALVSBV12.2016
DBV (AXA)BUZ ALVT212.2016
DialogSBUABsBu-D prof.01.2017
EuropaSBU E-BU01.2017
FamilienfürsorgeSBU Premium01.2017
GeneraliSBU 1701.2017
GothaerSBU Premium01.2017
HannoverscheSBU 17 B104.2017
Hanse MerkurSBU Profi Care01.2017
Huk24SBU 24 Premium01.2017
Huk-CoburgSBU Premium01.2017
Öffentliche OldenburgSBU Premium LA 3.201-1701.2017
Provinzial HannoverSBU Premium LA 3.201-1701.2017
Provinzial NordwestBUZ Top01.2017
Provinzial RheinlandSBU TopSBV01.2017
R+V a.G.BUZ B/BR D11901.2017
R+V AGSBU BV0401.2017
SV SparkassenversicherungSBU Top-SBV01.2017
Swiss LifeSBU Plus04.2017
Swiss Life KlinikrenteSBU Plus04.2017
Swiss Life MetallrenteSBU Plus04.2017
Volkswohl BundSBU01.2017
WWKSBU Komfort BS0801.2017

All diese Versicherungen können sich als „Berufsunfähigkeitsversicherung Testsieger“ sehen und gelten mit den dazu genannten Tarifen als die besten auf dem Markt. Ob diese auch der persönliche Testsieger im Bereich BU sind, muss jedoch im Detail beleuchtet werden.

Beim Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2017 hat Stiftung Warentest dabei eine Unterteilung bei der Wertung in „Versicherungsbedingungen“ und „Antragsformulare“ vorgenommen, wobei eine 75/25-Wertung vorgenommen wurde.

Mit 75% bewertete Kriterien: Versicherungsbedingungen

Die hier gelisteten Punkte flossen insgesamt mit 75 Prozent in die Gesamtergebnisse ein und wurden dementsprechend berücksichtigt. Stiftung Warentest hat im BU Versicherung Test aber keine Stellung dazu bezogen, wie die Gewichtung unter den Punkten war und warum genau diese ausgesucht wurden.

  • Wurde auf eine abstrakte Verweisung verzichtet?
  • BU Rente bereits bei einer Berufsunfähigkeitsprognose über 6 Monate?
  • Wird rückwirkend für den 6-Monate-Zeitraum gezahlt?
  • Wird bei verspäteter Meldung 3 Jahre rückwirkend geleistet?
  • Ist eine Nachversicherungsgarantie vorhanden?
  • Kann eine Beitragsdynamik genutzt werden?
  • Können Beiträge min. 12 Monate gestundet werden?

Weitere Kriterien, die geprüft wurden, aber nicht in den Übersichtstabellen des BU Versicherung Test 2017 zu sehen sind, lauten u.a. wie folgt:

  • Können Beiträge in der Leistungsprüfung gestundet werden?
  • Verzichtet der Versicherer auf Anwendung des § 19 VVG?
  • Ist der Versicherungsschutz weltweit zu sehen?
  • Werden Reise- und Untersuchungskosten getragen wenn der Kunde im Ausland lebt?
  • Wird eine unbefristete Erwerbsminderungsrente als Nachweis einer BU anerkannt?
  • Wird bei einer Beitragsfreistellung später eine erneute Gesundheitsprüfung verlangt?
  • Verzichtet der Versicherer auf sofortige Besserungsmeldungen bzgl. der Gesundheit in der Leistungsphase?

Mit 25% bewertete Kriterien: Antragsfragen & -formulare

Wenn es um die Antragsfragen und -formulare geht, hat Stiftung Warentest bzw. Finanztest im Test Berufsunfähigkeitsversicherung folgende Sachverhalte geprüft:

  • Versicherer fragen nur nach „objektiven Tatbeständen“, wie Unfällen, Behinderungen aller Art oder Krankheiten.
  • Es wird auf Folgen von falschen und unvollständigen Gesundheitsangaben hingewiesen (§ 19 VVG).
  • Fragen zu etwaigen stationären Behandlungen dürfen sich nur auf die letzten 10 Jahre beziehen.
  • Fragen zu etwaigen ambulanten Behandlungen dürfen sich nur auf die letzten 5 Jahre beziehen.
  • Versicherer fragen nicht nach abgelehnten oder unter erschwerten Umständen angenommenen Verträgen bei anderen Versicherern.

Problematisch ist jedoch, dass Versicherer die „schwarze Liste“ HIS nutzen dürfen, wodurch etwaige Angaben, die negativ für den Versicherten ausfallen könnten, einzusehen sind. Auch kann geprüft werden, ob und wie Verträge anderorts angenommen oder abgelehnt wurden. Dies kann Stiftung Warentest in diesem Berufsunfähigkeitsversicherung Test nicht vollständig prüfen. (Quelle)

3. softfair: BU Leistungsrating für 2017

BU ZusatzleistungenDas Analysehaus softfair schaut in regelmäßigen Abständen auf die Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Leistungen. Herauskommt ein BU Leistungsrating, bei dem sowohl auf Angebote aus der SBU als auch BUZ geschaut wird. Eine Neuerung gegenüber anderen Instituten und Organisation ist die Aufbereitung der Wertungen in einzelne Personengruppen. Dies macht vor allem deshalb Sinn, weil jeder Beruf unterschiedlich stark von Versicherern in Risikogruppen eingeteilt wird. (Quelle)

Im BU Leistungsrating für Juni 2017 wurden 49 Leistungsbereiche aus den Bedingungen der Versicherungen herangezogen. Die Anbieter mit den hervorragendsten Tarifen erhielten im BU Versicherung Test die Höchstwertung von „5 Eulenaugen“. Eine Sonderstellung nehmen hier vor allem die Gruppen Schüler und Beamte ein. Bei Letzterer Gruppe wird zudem ein Dienstunfähigkeitsversicherungs Test durchgeführt, da Beamte eine solche Versicherung abschließen müssen.

Anbieter mit Höchstwertung (5 Eulenaugen) bei min. 1 Tarif für Angestellte, Berufseinsteiger, Beamte, Selbständige, Ärzte und Sonstige Personen (z.B. gegenwärtig Erwerbslose):

4. Franke und Bornberg: Ergebnisse des BU Rating 2017

Beim jährlichen BU-Unternehmensrating hat Franke und Bornberg die teilnehmenden Unternehmen auf die Professionalität in Bezug auf das Risiko Berufsunfähigkeit getestet. Hierbei konnten von den teilnehmenden sieben Versicherungsgesellschaften alle sieben als Berufsunfähigkeitsversicherung Testsieger vom Platz gehen. (Quelle)

Die Testsieger des BU Versicherung Test 2017

VersichererUnternehmensrating
AachenMünchenerFFF
ERGOFFF
HDIFFF
NürnbergerFFF
StuttgarterFFF
Swiss LifeFFF
Zürich Deutscher HeroldFFF 

Alle erhielten die Bestnote „FFF“. Voraussetzung für das Erlangen dieser Bewertung war ein „sehr gut“ in allen Prüfkategorien von Franke und Bornberg. Zudem brauchten die teilnehmenden Unternehmen in zwei von drei Bereichen ein „hervorragend“. Geprüft wurden hierbei unter anderem die Kundenorientierung, die Antrags- und Angebotsphase sowie die Leistungsregulierung und –stabilität im BU-Geschäft.

Im umfangreichen Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2017 von Franke und Bornberg haben darüber hinaus noch deutlich mehr Gesellschaften mit ihren unterschiedlichen Tarifen teilgenommen. Folgende Versicherungen (nur ein Auszug der größten Gesellschaften) konnten dabei entweder im Basis-, Komfort- oder Komfort-Plus-Sektor ein „Triple F“ holen:

5. Euro-Test: Ergebnisse des BU Tests 2016

Das Magazin €uro hat ebenfalls die Berufsunfähigkeitsversicherung im Test begutachtet und für die verschiedenen Personengruppen gute Tarife finden können. Insgesamt sind 42 BU Versicherungen im Test unter die Lupe genommen worden und nach 6 Leistungsmerkmalen bewertet worden. Diese Merkmale unterteilen sich in „Feststellungs- und Leistungsphase“, „Rentensteigerung im Leistungsfall“, „Beruf und Lebensstellung“, „Nachversicherungsgarantie (obligatorisch)“, „Umorganisation“ und „Wiedereingliederungshilfe“. Daraus resultierte eine Gesamtwertung, sowie eine Note von „ungenügend“ bis „sehr gut“. (Quelle 1, 2)

Sehr gute Tarife für Studenten im €uro Test

VersicherungTarifNote
EuropastarterVorsorge BU Prem.„sehr gut“
NürnbergerSBU2800FC„sehr gut“
GothaerBU Premium m. Starter Opt.„sehr gut“

 

Sehr gute Tarife für Angestellte im €uro Test

VersicherungTarifNote
NürnbergerSBU2800FC„sehr gut“
GothaerBU Premium„sehr gut“
HDISBU EGO Top„sehr gut“

 

Sehr gute Tarife für Selbständige im €uro Test

VersicherungTarifNote
ERGOERGO BU„sehr gut“
EuropaBU-Vorsorge Premium„sehr gut“
NürnbergerSBU2800FC„sehr gut“

Da insgesamt nur sechs Kriterien in diesen Berufsunfähigkeitsversicherung Test einflossen, um den BU Versicherung Testsieger zu finden, ist dieser Vergleich nicht ganz so aussagekräftig, wie andere ihrer Art. Aus diesem Grund lohnt es sich auch die Testberichte weiter oben zu lesen, sowie die Detailberichte auf Versicherungen-online.de zu checken.

6. FAQ: 5 wichtige Fragen & Antworten

1. Testet ihr von Versicherungen-online.de die Versicherungen selbst?

Nein, Versicherungen-online.de fungiert rein als objektiv aufbereitetes Informationsportal, welches Tarife, Beispielrechnungen, Ratings und Testergebnisse von Agenturen und Co. Auflistet, sowie übersichtlich widergibt. Wir selbst erstellen keine Testberichte und sprechen daher auch keine Empfehlungen aus. Sie als Nutzer können sich auf unserem Portal informieren und dadurch selbst ein Bild machen, wann eine BU Sinn macht und welcher Tarif gut wäre.

2. Welche Informationen bieten mir die Detailberichte?

In unseren Detailberichten informieren wir Sie umfangreich zu den Tarifen, Unternehmensinfos, Bedingungen und Ratings der einzelnen Berufsunfähigkeitsversicherungen. Zudem erhalten Sie Beispielrechnungen, die einen ersten Blick darauf geben, was eine BU für Sie kosten könnte. Zudem können Sie unseren BU Vergleich nutzen.

3. Lohnt eine Berufsunfähigkeitsversicherung trotz Unfallversicherung?

Ja, denn in den meisten Fällen führt nicht ein Unfall zu einer Berufsunfähigkeit, sondern nervliche Krankheiten, Krebs oder andere Beschwerden. Zudem zahlt eine UV nur eine Einmalsumme, die dazu gedacht ist, etwaige Umrüstungen in Ihrem Haushalt vorzunehmen. Die BU ist für eine dauerhafte Aufrechterhaltung Ihres Lebensstandards gedacht.

4. Wann sollte man eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

Der Abschluss ist jederzeit anzuraten, sollte aber stets so früh wie möglich erfolgen. Dies senkt die Preise und erhöht die Leistungen in der Versicherung, da die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass etwaige Vorerkrankungen oder chronische Beschwerden Probleme bereiten. Zudem kann die Berufsunfähigkeit jederzeit eintreten, weshalb der Schutz niemals zu früh abgeschlossen werden kann.

5. Wie hoch sollte die BU Rente im Idealfall sein?

Im Regelfall sollte die Berufsunfähigkeitsversicherung ca. 50% bis 75% des Nettogehalts ausmachen, damit sichergestellt ist, dass Ihr Lebensstandard nicht abgesenkt werden muss. Berücksichtigen Sie hierbei auch, wie hoch das Gehalt Ihres Lebenspartners ist, ob dieser auch eine BU hat, wie viel Geld generell vorhanden sein muss und wie kommende Beförderungen ausfallen könnten. Für letzteren Fall empfiehlt sich eine Dynamik oder Nachversicherungsgarantie.

Fazit: Testergebnisse sagen viel aber nicht alles aus

Sollten Sie überlegen eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, was zweifelsohne eine gute Idee wäre, dann sind Testergebnisse, Ratings und Co. ein gutes Mittel, um einen ersten Überblick zu erhalten. Allerdings sind sie nicht alles, da jedes Unternehmen anders und teilweise sogar sinnlos testet. Deshalb bieten wir Ihnen umfangreiche Detailberichte, mit denen Sie sich selber ein Bild machen können, welcher Tarif der richtige für Sie ist.

Unser Service für Sie:

kostenlos & unverbindlich JETZT VERGLEICH EINHOLEN

 
Unser Service für Sie:
kostenlos & unverbindlich JETZT VERGLEICH EINHOLEN
Jetzt unverbindliches BU-Angebot einholen!