• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung 2018

Möglicher Beitrag

46,80€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Produkt der Gothaer Versicherungsbank VVaG, einem Versicherungskonzern mit Sitz in Köln. Seit dem 2. Juli 1820 existiert die Gothaer und seitdem konnte der Versicherer umfangreiche Erfahrungen sammeln. Diese Erfahrung hat der Anbieter auch in seine Berufsunfähigkeitsversicherung einfließen lassen und Versicherungsbedingungen festgelegt, die sowohl von Stiftung Warentest als auch von verschiedenen Rating-Agenturen als hervorragend eingeschätzt werden. Wir wollen einen genaueren Blick auf die Versicherungsbedingungen und die verschiedenen Erfahrungen mit der Gothaer BU Versicherung zusammentragen.

Die wichtigsten Fakten zur Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • Mehr als ein Jahrhundert Erfahrung im Versicherungssektor
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Erstklassige Testergebnisse bei Stiftung Warentest
  • Leistungspflicht schon bei Arbeitsunfähigkeit von mind. 6 Monaten

Auf einen Blick

Gründungsjahr1820 gegründet & Sitz in Köln
Websitewww.gothaer.de
Abstrakte VerweisungNein
Konkrete VerweisungJa
Prognosezeitraum6 Monate
100% BU-Rente ab...50 Prozent
Rente auch im PflegefallJa
Weltweiter SchutzJa
RabattFamilienrabatt möglich
BeitragsrückgewährNein
NachversicherungsgarantieJa
KundenservicePer E-Mail, Telefon, Fax oder vor Ort

Gothaer Tarif Beispiel

Um für Sie einen guten Überblick zu ermöglichen, haben wir bestimmte Rahmenbedingungen eines typischen Angestellten, Beamten und Selbstständigen festgelegt und dann die Beiträge für gewünschte Rente sowie das Renteneintrittsalter variiert und mit Beiträgen dargestellt.

  • Alter: 24 Jahre
  • Berufsstatus: Angestellt, Verbeamtet, Selbstständig
  • Berufsart: ohne körperliche Tätigkeit
  • Akademiker: Nein
  • Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher
  • Versicherungsbeginn: 01.01.2018

Absicherung für Angestellte bis zum 67. Lebensjahr

Absicherung für Beamte bis zum 62. Lebensjahr

Absicherung für Selbstständige bis zum 67. Lebensjahr

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Sie glauben die Gothaer könnte die richtige BU für Sie sein oder Sie wollen einfach einmal einen kostenlos & unverbindlichen Vergleich starten? Dann nutzen Sie dafür das folgende Formular:

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung: Überblick 2018

Das Risiko eine Berufsunfähigkeit zu erleiden, bevor das offizielle Rentenalter einsetzt, ist höher als die meisten denken. Statistisch gesehen wird jeder vierte in Deutschland vor dem Rentenalter berufsunfähig und ist dann auf die Erwerbsminderungsrente bzw. die gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente oder im besseren Fall auf die Zahlung einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung angewiesen. Besseren Fall? Während man mit den gesetzlichen Leistungen meist nicht über die Runden kommt oder den Lebensstandard zumindest weit zurückschrauben muss, leistet eine Berufsunfähigkeitsversicherung meist genau das, was es benötigt: Eine ausreichende Berufsunfähigkeitsrente, welche die monatlichen Kosten deckt. Ob die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung eine mögliche Wahl darstellt, wollen wir in diesem Bericht herausfinden.

Video: Überblick zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Kosten pro Monat: Plus oder Premium-Tarif?

BU Kosten

Die Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten sind einer der häufigsten Gründe, warum viele noch keine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben. Die Kosten erscheinen vielen Menschen zu hoch im Vergleich zu dem potenziellen Risiko, welches damit abgesichert wird. Dass die Gefahr einer Berufsunfähigkeit viel präsenter ist als viele meinen, haben wir bereits geklärt. Jetzt müssen wir nur noch die Kosten der Berufsunfähigkeitsversicherung daneben betrachten.

Die monatlich fällige Prämie für den Berufsunfähigkeitsschutz hängt von verschiedenen Faktoren ab. Maßgeblich ist in erster Linie die gewünschte Berufsunfähigkeitsrenten Höhe. Wer im Fall einer Berufsunfähigkeit 2.000 Euro BU Rente erhalten möchte, muss selbstverständlich mit einem höheren Beitrag rechnen als derjenige, der die gleiche Versicherung unter gleichen Bedingungen aber einer BU Rente von 1.500 Euro abschließt. Ebenfalls entscheidend für die Kosten sind das Eintrittsalter sowie das Schlussalter, bis zu welchem die Versicherung theoretisch ihre Leistungen erbringen soll. Nicht vergessen sollten wir die Risikoklasse, welche anhand des ausgeführten Berufs festgelegt wird, sowie etwaige Vorerkrankungen oder risikorelevante Hobbys, welche den monatlichen Beitrag beeinflussen können.

Der Tarif „Plus“ der Berufsunfähigkeitsversicherung bietet einen guten Schutz im Falle einer Berufsunfähigkeit. Der Unterschied zum Premium-Tarif liegt vor allem bei Zusatzleistungen, welche die Gothaer BU von manch anderem Anbieter im Vergleich abhebt. So kann der Versicherte mit dem Plus-Tarif eine finanzielle Sicherheit dank monatlicher Zahlungen im Fall einer Berufsunfähigkeit sowie im Fall einer zeitweisen Berufsunfähigkeit erwarten.

Laut unseren Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen kostet die Berufsunfähigkeitsversicherung Plus 86,90 Euro pro Monat unter den folgenden Bedingungen: Alter 24 Jahre, Angestellte, Schlussalter 67 Jahre, Nichtraucher, Berufsunfähigkeitsrente 1.250 Euro.

Familienbonus: Anhand der langjährigen Erfahrung der Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung wurde ein Familienbonus entworfen. Demnach senkt das erhöhte Verantwortungsbewusstsein innerhalb von Partnerschaften mit Kindern das Risiko auf Berufsunfähigkeit. Versicherte mit Familie und Kindern erhalten daher einen Familienrabatt von bis zu 10 Prozent.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung Premium von der Gothaer bietet mehr Leistungen bzw. einen umfangreicheren Service als die meisten Versicherer im Test. Zusätzlich zu den Berufsufähigkeitsversicherung Leistungen des Plus-Tarifs bietet der Premium-Tarif die folgenden Merkmale:

  • Finanzielle Zusatzleistungen zum Beispiel bei einer Reha
  • Absicherung von schweren Krankheiten eigener Kinder
  • Absicherung der Grundfähigkeiten
  • Lebens Zahlung der BU Rente bei Pflegebedürftigkeit

Diese positiv herzuhabenden Zusatzfeatures des Premium-Tarifs sind der Grund dafür, dass dieser oft gewählt wird. Die Kosten des Premium-Tarifs belaufen sich auf 94,30 Euro pro Monat unter den gleichen Bedingungen wie oben: Alter 24 Jahre, Angestellte, Schlussalter 67 Jahre, Nichtraucher, Höhe der BU-Rente 1.250 Euro.

Die Starter-Option: Junge Leute können bei der Gothaer BU Versicherung von der Starter-Option Gebrauch machen. In der Startphase wird infolge dessen ein niedrigerer Beitrag bezahlt, welche durch einen später höheren Beitrag ausgeglichen wird. Ab Tag 1 können Versicherte mit Starter-Option von vollen Leistungen profitieren. Zusatz: Auszubildende und Studenten können innerhalb von zwölf Monaten ihre Berufsunfähigkeitsrente einfach verdoppeln.

Beitrags- & Rentenanpassungen: Nachversicherungsgarantie geboten

BU BeitragserhöhungenEine Berufsunfähigkeitsversicherung zeichnet sich in der Regel davon aus, dass sie keine unerwünschten Beitragserhöhungen im Laufe der Versicherungszeit mit sich bringt. Zu Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses einigen sich der Anbieter und der Versicherte auf gewisse Leistungen zu einem gewissen Preis bzw. monatlichen Beitrag. Auch in Bezug auf die Einstiegsbeiträge bei Neuabschluss zeigt sich die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung stabil.

Nachversicherungsgarantie: Die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung bietet eine umfangreiche Nachversicherungsgarantie, welche unter gewissen Umständen bzw. zu besonderen Anlässen in Anspruch genommen werden kann. Dazu gehören unter anderem:

  • Heirat oder Eintragung einer Lebenspartnerschaft
  • Scheidung oder Auflösung der Lebenspartnerschaft
  • Geburt oder Adoption eines Kindes
  • Erreichen der Volljährigkeit
  • Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit
  • Aufnahme eines Darlehens in Höhe von mind. 50.000 Euro zum Erwerb einer Immobilie zur Eigennutzung
  • Nachhaltige Einkommenssteigerung durch Gehaltserhöhung von mind. 10 Prozent innerhalb eines Jahres
Die Nachversicherungsgarantie muss innerhalb von sechs Monaten nach dem Eintritt des jeweiligen Events angezeigt werden, da ansonsten der Anspruch auf die Erhöhung ohne erneute Gesundheitsprüfung verloren geht. Das Recht auf Nachversicherung erlischt 15 Jahre vor dem vereinbarten Ablauf der Versicherung.

Dynamische Erhöhung: Ebenfalls sehr praktisch ist die mögliche dynamische Erhöhung. Unsere Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen beweisen, dass die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung hier sehr flexibel ist und sich mit jedem Versicherten auf einen Prozentsatz und einen Erhöhungsrhythmus einigt. Mit der dynamischen Erhöhung kann die Inflation hervorragend Berücksichtigung bei der Entwicklung der Beiträge und der damit verbundenen BU Rente finden. Wenn nötig, kann innerhalb von zwei Monaten nach der planmäßigen dynamischen Erhöhung die letzte Erhöhung rückgängig gemacht werden. Wer dreimal hintereinander der dynamischen Erhöhung widerspricht, setzt die Dynamik damit außer Kraft, kann bei Bedarf später aber erneut Antrag auf Dynamik stellen.

Abstrakte & Konkrete Verweisung: Verzichte auf abstrakte Verweisung

BU VerweisungNur noch wenige Berufsunfähigkeitsversicherungen nutzen innerhalb ihrer Tarife der SBU die abstrakte Verweisung. Meist setzen Anbieter bei Einsteiger-Tarifen der privaten Absicherung gegen Berufsunfähigkeit auf die Bedingung: Wird der Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente gestellt, prüft der Versicherer, ob die versicherte Person nicht noch einem anderen Beruf nachgehen kann, der seiner bisherigen Lebensstellung entspricht.

Wer sich online mit dem Thema abstrakte Verweisung beschäftigt, findet in der Regel Hinweise oder Infos die darauf hindeuten, dass die abstrakte Verweisung im BU-Tarif nach Möglichkeit ausgeschlossen sein sollte. Diese These wollen wir gerne unterstreichen: Wir finden, in einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung hat die abstrakte Verweisung nichts verloren.

Auch die Gothaer sieht das nach unseren Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Erfahrungen so: Der Versicherer verzichtet auf die abstrakte Verweisung. Lediglich eine konkrete Verweisung ist im Rahmen der Tarife der Gothaer möglich: Sollte bei Leistungsantrag bereits ein anderen Beruf ausgeführt werden, der dem bisherigen Job in Lebensstellung und monatlichem Gehalt in nichts nachsteht, kann mit Verweis auf diese konkrete Tätigkeit der Leistungsantrag abgelehnt werden.

Positiv: Die Premium-Versicherungsbedingungen sehen laut unseren BU Gothaer Erfahrungen vor, dass die Leistungspflicht der Gothaer auch besteht, sollte die versicherte Person sechs Monate am Stück krankgeschrieben sein. Nach unseren Gothaer BU Erfahrungen werden die vereinbarten Zahlungen erbracht, auch wenn die anderen Bedingungen zu einer Berufsunfähigkeit noch nicht erfüllt sind.

Prognosezeitraum & Bedeutung: 6 Monate in beiden Tarifvarianten

BU Prognosezeitraum

Private Berufsunfähigkeitsversicherungen setzen in der Regel auf Prognosezeiträume zwischen sechs Monaten und drei Jahren. Während ein Versicherer mit einem Prognosezeitraum von sechs Monaten im Vergleich unter den Top-Anbietern landen wird, ist der Prognosezeitraum von drei Jahren zuletzt in den Medien teilweise kritisch beäugt worden. Nur noch wenige Ärzte wagen im Zweifelsfall die Prognose, dass eine Person über drei Jahre voraussichtlich berufsunfähig sein wird.

Positiv anzurechnen ist der Gothaer daher, dass der Prognosezeitraum nach unseren Gothaer Berufsunfähigkeit Erfahrungen sowohl im Premium- als auch im Plus-Tarif bei sechs Monaten liegt. Die private SBU schafft es damit im Vergleich von Stiftung Warentest & Co. zu punkten. Eine Prognose, dass man voraussichtlich sechs Monate berufsunfähig ist, erhalten Patienten deutlich einfacher. Die Hilfe der Gothaer BU greift demnach schneller als bei manch anderem Versicherungsbüro.

Benötigter Berufsunfähigkeitsgrad für Rente: 50% mit Zusatz

BU Berufsunfaehigkeitsgrad

Dank unserer Erfahrungen mit der Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung kommen wir zu folgender Erkenntnis: Wer seinem Beruf nicht mehr zu mindestens 50 Prozent nachgehen kann, gilt für die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung als „berufsunfähig“ und damit Anspruch auf die volle Befreiung von monatlichen Beiträgen der BU Versicherung sowie auf eine Zahlung der vereinbarten monatlichen Berufsunfähigkeitsrente. Wer Kosten pro Monat sparen möchte, kann eine Karenzzeit vereinbaren. Erst wenn diese Karenzzeit abgelaufen ist, beginnt die Leistungspflicht der Gothaer. Der Zustand „berufsunfähig“ muss infolge von Krankheit, Körperverletzung oder mehr als altersentsprechendem Kräfteverfall in Kraft getreten sein.

Die Gothaer BU Versicherung erbringt seine Leistungen ebenfalls, sollte die versicherte Person pflegebedürftig sein. Sofern es für die Ausübung von mindestens zwei der sechs nachfolgenden Tätigkeiten die Hilfe eines Dritten benötigt, besteht Leistungspflicht der Gothaer:

  • Fortbewegen im Zimmer
  • Aufstehen und Zubettgehen
  • An- und Auskleiden
  • Einnehmen von Mahlzeiten und Getränken
  • Waschen
  • Verrichten der Notdurft
Infektionsklausel für Ärzte und angehende Ärzte: Bein Ärzten, Zahnärzten sowie Studenten der Medizin besteht Leistungspflicht, sollte es der versicherten Person aufgrund von Infektionsgefahr für den Patienten nicht mehr erlaubt sein, seiner Tätigkeit nachzugehen. Dieses vollständige Tätigkeitsverbot muss für mindestens sechs Monate bestehen und entsprechend nachgewiesen werden.

Zusätzliche Leistungen: Vorteile des Premium-Tarifs

BU Zusatzleistungen

Wie bereits weiter oben im Text erwähnt, stellt der Plus-Tarif unseren Gothaer BU Versicherung Erfahrungen zufolge bereits eine umfangreiche Absicherung dar. Der Premium-Tarif bietet darüber hinaus einige Zusatzleistungen, welche in dieser Form nur bei sehr wenigen Versicherungen im Vergleich angeboten werden. Wir haben diese genauer unter die Lupe genommen und wollen sie nachfolgend im Detail vorstellen:

Kann eine Reha oder eine Umschulung dazu beitragen, dass die versicherte Person erneut dem bisherigen Beruf oder einem ähnlichen Beruf nachgehen kann, werden diese Maßnahmen bei Eigeninitiative des Versicherten von der Gothaer finanziell unterstützt. Auch eine einmalige Zahlung nach Abschluss einer Umschulungsmaßnahme und der damit verbundenen Wiederaufnahme eines Berufs ist möglich (bis zu 12.000 Euro).

Nicht nur die persönliche Berufsunfähigkeit kann ein riesiges Problem bedeuten. Erkrankt das eigene Kind schwer, möchten viele sich persönlich um das Kind kümmern. Dank einer Berufsunfähigkeitsjahresrente in Höhe von bis zu 24.000 Euro haben Eltern den notwendigen Spielraum, sich ganz dem kleinen Patienten zu widmen. Die Gothaer hat 16 schwere Krankheiten fest definiert, welche der Webseite des Anbieters entnommen werden können.

Sollte die versicherte Person auf einen Rollstuhl angewiesen, blind oder taub sein, wird eine Berufsunfähigkeit bis zu maximal drei Jahren anerkannt.

2. Offizielle Ratings zur Gothaer

Nachdem wir die Versicherungsbedingungen der Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung genauer beschrieben haben, wollen wir unsere Berufsunfähigkeitsversicherung Gothaer Erfahrungen erweitern und die Bewertung der Bedingungen den Experten von offiziellen Rating-Agenturen überlassen. Dabei soll auch die Finanzstärke des Unternehmens nicht außen vor bleiben: Im Fitch Rating (Stand: 2017) wurde das Unternehmen erneut mit „A“ bewertet und gilt damit nach wie vor als „stabil“. (Quelle)

Großer Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Test

Die renommierte Rating-Agentur „Franke & Bornberg“ vergab im Gothaer BU Test die Note „FFF“ (Stand: 01/2017) für den Premium-Tarif. Dabei handelt es sich nahezu um die Bestnote, lediglich wenige andere Tarife erhielten im Test die Note „FFF+“.  Beurteilt wurde im Gothaer Berufsunfähigkeit Test die gesamten Leistungen der Gothaer BU. (Quelle)

Die Rating-Agentur Morgen & Morgen vergab in einem BU Gothaer Test an die SBU Premium der Gothaer die bestmögliche Bewertung (Stand: 05/2017). Im Gothaer BU Versicherung Test wurden dabei die Bedingungen, die Kompetenz, die Solidität sowie die Antragsfragen mit unterschiedlicher Gewichtung bewertet.

3. Auszeichnungen & Meinungen zur Gothaer

Auch Stiftung Warentest und Co. haben einen Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Test durchgeführt und kamen zumeist zu sehr guten Ergebnissen. Im Finanztest Magazin (07/2017) wurden 74 Tarife unter die Lupe genommen und der Gothaer BU Tarif „SBU Premium“ gehört mit der Note 1,4 zu den Versicherern, welche die Wertung „sehr gut“ erhielten. Bewertet wurden im Test von Stiftung Warentest die Leistungen zu 75 Prozent und die 25 Prozent die Antragsfragen. (Quelle)

Das letzte Ergebnis im Berufsunfähigkeitsversicherung Gothaer Test von Focus Money fanden wir aus dem Jahr 2015: Dort erreichte der Versicherer im Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Test die Top-Note 1, sehr gut, in vielen Berufsgruppen, während das Beitragsniveau mit wenigen Ausnahmen als hervorragend eingestuft wurde. (Quelle)

Fazit: Plus-Tarif gut, Premium-Tarif hervorragend

Dank unserer Erfahrungen mit der Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung können wir folgendes Fazit ziehen: Die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung konnte in einem jeden Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Test mit guten bis sehr guten Ergebnissen überzeugen. Während der Plus-Tarif bereits einen guten Service bietet, kommen die verschiedenen Rating-Agenturen sowie Stiftung Warentest in Bezug auf den Premium-Tarif zu einem einstimmigen Ergebnis: Der Premium-Tarif bietet weit mehr als die meisten anderen BU-Tarife und ist daher eine mögliche Alternative für diejenigen, die eine private BU für einen umfangreichen Schutz abschließen wollen. Unsere Erfahrungen mit der Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung sind sehr positiv.

Weitere Ratgeber zum Thema

[custom-related-posts title="" order_by="title" order="ASC" none_text="Keine Vorschläge vorhanden."]
Jetzt unverbindliches BU-Angebot einholen!