• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich

Gothaer Krankenversicherung Erfahrungen 2017

Auszeichnungen

Die Gothaer Krankenversicherung AG bietet eine private Krankenvollversicherung sowie private Krankenzusatztarife. Ihre Beratung beruht auf langjähriger Erfahrung. Die Gothaer PKV gibt es seit 1820 und hat etwa 5.910 Mitarbeiter. Sie kann heute über 480.000 Versicherte zählen, wovon ca. 320.000 mindestens eine private Krankenzusatzversicherung beziehen. Die Gothaer Versicherungsbank VVaG hat ihren Sitz in Köln und weitere Standorte in Göttingen, Hamburg, Stuttgart und Berlin.

Die wichtigsten Fakten zur Gothaer Krankenversicherung:

  • Krankenvoll- und Krankenzusatzversicherungen im Sortiment
  • Über 4,1 Millionen Kunden
  • Gründungsjahr 1820
  • Sitz in Köln
  • Langjährige Erfahrung

Auf einen Blick

Gothaer Krankenversicherung

Gründungsjahr1820
SitzKöln, Deutschland
Websitewww.gothaer.de
Gesundheits-HotlineJa, MediFon von 7-23 Uhr (täglich, auch am Wochenende)
Zahnbehandlung & ZahnersatzMediVita Z 70: Zahnbehandlung 100%, Zahnersatz 70 %
MediVita Z 90: Zahnbehandlung 100%, Zahnersatz 90 %
BeitragsrückerstattungMediStart: 1 leistungsfr. Jahr - 0,5 Montasbeiträge (MB)
Folgejahre: 2. Jahr: 0,75 MB; 3. Jahr: 1 MB; ab 4 Jahren: 1,5 MB
MediVita: garantierte Rückerstattung bei 1 leistungsfr. Jahr - 2 Montasbeiträge (MB)
Erfolgsabhängige Rückerstattung: 1. Jahr: 0,5 MB; 2. Jahr: 0,75 MB; 3. Jahr: 1 MB; ab 4 Jahren: 1,5 MB
GesundheitsrabattNicht vorhanden
TarifeMediStart, MediVita
SelbstbehalteMediStart: bis 480 Euro möglich; lässt sich durch Baukastensystem individuell zusammenstellen
MediVita: fakultativ 250 Euro oder 500 Euro
AppRechnungs-App
KundenserviceHotline, Fax, E-Mail, vor Ort

Tarifbeispiel der Gothaer für die private Krankenvollversicherung

Wie bei der Deutscher Ring Krankenversicherung ist auch auf der Webseite der Gothaer PKV keine genaue Berechnung des monatlichen Beitrags möglich. Ein Rechenbeispiel konnten wir aber dennoch in Erfahrung bringen. Dieses soll dabei behilflich sein, die Kosten der Gothaer Krankenversicherung einzuschätzen.

Rechenbeispiel anhand von Tarif MediVita Basisschutz:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Sehhilfen: 100 Euro/Jahr
  • Mehrbettzimmer, Regelleistungen mit Belegarzt
  • 100-prozentige Erstattung für belegärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 70-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
  • Krankentagegeld enthalten
TarifSelbstbeteiligung/Jahrmonatl. Beitrag
MediVita Basisschutz250 Euro221,15 Euro

Rechenbeispiel anhand von Tarif MediVita Topschutz:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Sehhilfen: 100 Euro/Jahr
  • Zweibettzimmer, Behandlung vom Chefarzt oder Spezialisten
  • 100-prozentige Erstattung für ärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 70-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
  • Krankentagegeld, Krankenhaustagegeld & Auslandskrankenversicherung enthalten
TarifSelbstbeteiligung/Jahrmonatl. Beitrag
MediVita Topschutz500 Euro231,01 Euro

Rechenbeispiel anhand von Tarif MediStart Topschutz:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Sehhilfen: 50 Euro/3 Jahre
  • Heilpraktiker: 75% bis 1.000 Euro/Jahr
  • Mehrbettzimmer, Regelleistungen mit Belegarzt
  • 100-prozentige Erstattung für ärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 70-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
  • Krankentagegeld, Krankenhaustagegeld & Auslandskrankenversicherung enthalten
TarifSelbstbeteiligung/Jahrmonatl. Beitrag
MediStart Topschutz480 Euro164,57 Euro

Ein Vergleich privater Krankenversicherungsgesellschaften ist ratsam, wenn Sie sich für einen privaten Krankenschutz interessieren und die private Krankenversicherung Voraussetzungen erfüllen. Ein Vergleich lohnt sich, um die beste private Krankenversicherung zu finden.

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Gothaer Krankenversicherung Test: Der Überblick 2017

Unsere Gothaer Krankenversicherung Erfahrungen zu den Konditionen stellen wir im Rahmen von diesem Gothaer PKV Test dar und stellen die Kosten, Altersrückstellungen, die Selbstbeteiligung und weitere Faktoren auf den Prüfstand.

Kosten pro Monat/Jahr: Die Angebotserstellung der Gothaer PKV gibt Aufschluss

Healthcare & medical icons-20Die Kosten pro Monat für den Tarif MediStart und MediVita können bei der Gothaer Krankenversicherung ermittelt werden, indem sich Interessierte beispielsweise über die Internetpräsenz für ein Angebot eintragen. Auf Basis des beruflichen Status, den Leistungswünschen und persönlichen Daten erstellt ein Kundenbetreuer ein erstes Angebot. Auch das Alter ist letztendlich ausschlaggebend für den Monatsbeitrag. Die jährlichen Kosten für den Selbstbehalt können für Erwachsene bei 250 Euro bis 2.784 Euro liegen. Hier kommt es stark auf den Versicherungsschutz an. Die Kosten betragen für Kinder und Jugendliche immer die Hälfte. Zur Kostenberechnung gehört letztlich auch die Gesundheitsprüfung. Durch sie können Risikozuschläge hinzukommen oder es kann Ausschlüsse von Leistungen geben. Grundsätzlich werden für Kinder spezielle Kindertarife angeboten.

Die Gothaer Private Krankenversicherung Erfahrungen zeigen, dass es spezielle Tarife je nach Berufsgruppe gibt, auch für Beamte. Sie können meist davon profitieren, dass sie Anspruch auf Beihilfe von ihrem Dienstherrn haben, weshalb der monatliche Beitrag für die PKV in der Regel kostengünstig ausfällt. Zur Ermittlung des Monatsbeitrags ist für Beamte die Angabe zum Beihilfesatz wichtig. Für ein konkretes Angebot sollten Interessiert sich direkt an die Gothaer Krankenversicherung wenden.

Beitragserhöhungen/-senkungen: In den letzten Jahren vor allem Senkungen für Beamte

Healthcare & medical-21Die Gothaer PKV Erfahrungen zeigen, dass es in den letzten Jahren immer wieder zu Beitragsanpassungen gekommen ist. 2013 wurden vor allem die Tarife MediStart und MediVita angepasst. Als die Unisex-Tarife eingeführt wurden, mussten besonders Männer mit höheren Montagsbeiträgen rechnen. Unisex-Tarife sollen sicherstellen, dass Frauen keine höheren Beiträge zahlen als Männer, da dies lange der Fall war. 2014 gab es in einigen Vollversicherungstarifen für Kinder Erhöhungen bis zu 22 Prozent und für Erwachsene bis zu 4 Prozent.

Zum 1. Januar 2015 hat die Gothaer die Beiträge für die Vollversicherungen für Angestellte, Selbstständige, und Freiberufler im Neugeschäft durchschnittlich um 2,47 Prozent erhöht. Die Kosten für die Beihilfeversicherung haben sich im Durchschnitt für Neukunden gesenkt, doch in einigen Tarifen sind sie dafür gestiegen. Vor allem für Kinder ist die Versicherung wieder teurer geworden. Auch für 2017 wurden Beitragsanpassungen im Neukundengeschäft durchgeführt. Die Krankenvollversicherung für Angestellte, Selbstständige und Beamte wird damit im Schnitt um 2,47 Prozent teurer und die Versicherung für Beihilfeberechtigte um 1,03 Prozent.

Selbstbehalt: Meist verschiedene Tarifstufen wählbar

Der jährliche Selbstbehalt liegt beim Tarif MediStart bei 480 Euro. Bei MediVita beträgt die PKV Selbstbeteiligung 250 oder 500 Euro im Jahr. Der Tarif MediComfort hat einen Selbstbehalt von 300 Euro und der MAX-Tarif mit maximalen Schutz von 1.344 oder 2.784 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen etwa die Hälfte.

Rückstellungen: Altersrückstellungen durch die Gothaer Private Krankenversicherung nutzen

Healthcare & medical-23Für den Versicherten ist es weniger belastend, die Altersrückstellungen durch den Versicherer vornehmen zu lassen als sie während der langen Laufzeit selbst anzusparen. Die Gothaer bildet die Altersrückstellung PKV für den Kunden. Dadurch fallen die Beiträge für junge Menschen meistens etwas höher aus als für Ältere. Wechselt der Kunde innerhalb der PKV seinen Tarif, kann er die die Altersrückstellungen mitnehmen. Somit gehen sie nicht verloren.

Leistungskatalog und Hebesatz nach GOÄ, GOZ & GebüH

Beim Tarif MediStart und Gothaer MAX werden die Leistungen bis zu den Höchstsätzen der GOÄ, GOZ (für zahnärztliche Behanldungen) und GebüH (für heilpraktische Behandlungen) übernommen. Beim Tarif MediVita geht die Kostenerstattung bis zu den Höchstsätzen der GOÄ und beim Tarif MediCOmfort bis zu den Höchstsätzen der GOÄ, GOZ und GebüH. Kosten für die ambulante oder stationäre Behandlung werden bei gültiger Honorarvereinbarung sogar darüber hinaus erstattet.

Die GOÄ ist die allgemeine Gebührenordnung der Ärzte und die GOZ die Gebührenordnung der Zahnärzte. Beim GebüH handelt es sich um das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Gothaer Leistungen
Die wichtigsten Leistungen der Gothaer im Überblick

Zusatzleistungen: Die Gothaer Private Krankenversicherung bietet Rund-um-Schutz im Ausland

Wer möchte, kann sich bei seiner Vollversicherung der Gothaer auch direkt für Auslandsreisen krankenversichern lassen. Der Krankenschutz gilt dann weltweit.  Wenn es medizinisch notwendig ist, wird der Versicherte bei Krankheit ins Heimatland zurücktransportiert. Im Todesfall wird die Überführung ins Heimatland oder die Bestattung im Ausland übernommen.

Gothaer Zusatzleistungen
Die Gothaer bietet viele interessante Zusatzleistungen an

2. Rating der Gothaer Private Krankenversicherung

Um private Krankenversicherungen besser einschätzen zu können, kann es helfen, sich darüber zu informieren, wie die PKV bei Ratings von Agenturen oder Instituten abgeschnitten hat. Deshalb wir uns die Ratings in unseren Gothaer Krankenversicherung Test genauer angeschaut.

Rating DFSI: Gute Gothaer Krankenversicherung Erfahrungen

Das Rating des Deutschen Finanz-Service-Instituts, das im Oktober 2015 durchgeführt wurde, hat die Unternehmensqualität diverser privater Krankenversicherungsgesellschaften geprüft. Dabei wurden die Substanzkraft, der Service und die Produktqualität herangezogen und bewertet. Insgesamt betrachtet, schneidet die Gothaer Krankenversicherung bei diesem Rating gut ab.

DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
Unternehmensqualität

 

67,21A+Gut (2,2)
Substanzkraft65,47A+Gut (2,3)
Produktqualität67,01A+Gut (2,2)
Service71,08AAGut (2,0)

Standard & Poor’s: Der Gothaer Krankversicherung Test ergibt A- für die PKV

Healthcare & medical-22Im Dezember 2015 hat die internationale Agentur Standard & Poor’s (S&P) die Rating-Ergebnisse zu den Kerngesellschaften der Gothaer erneut bestätigt. Dabei wird die Gothaer Krankenversicherung AG weiterhin mit A- bewertet und der Rating-Ausblick wird als stabil gesehen. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass der Konzern darauf setzt, ertragreiche Produkte weiter zu entwickeln. Dies spricht für eine wertorientierte Unternehmessteuerung. Dass die Gothaer eine starke Wettbewerbsposition einnimmt, beruht laut Experten von S&P auf einem breiten und spartenübergreifenden Produkt. Im Test von S&P fallen außerdem die effizienten Vertriebskanäle auf, über die Kunden angesprochen und erreicht werden. Aufgrund der soliden Enterprise Risk Management-Kapazitäten kann das Unternehmen seine Kapitallokation und Einnahmeseite durchweg optimieren. Die Erfahrungen sind, dass sich dadurch auch das Risiko/Rendite-Verhältnis verbessert.

3. Experten-Meinungen 2017 zur Gothaer Private Krankenversicherung

Healthcare & medical icons-24Laut dem Analysehaus Morgen & Morgen, das die Bilanzen und Geschäftsberichte privater Krankenversicherer in Betracht gezogen hat und 32 Anbieter verglichen hat, hat die Gothaer mit am schlechtesten abgeschnitten. Die Gothaer Krankenversicherung hat wie die AXA und Mannheimer nur einen Stern erhalten.

Focus Money bewertet jedes Jahr zusammen mit der Rating-Agentur Franke & Bornberg die Tarife der privaten Krankenversicherer, die dem Grundschutz dienen. Als eine von wenigen privaten Krankenversicherungsgesellschaften hat sie die Bestnote „FFF“ für hervorragende Leistungen bekommen. Mit ihren Tarifen MediVita, MediNatura P, MediClinic2 und MediVita Z70 erhält sie die Gesamtnote 2,25. In die Bewertung fließt die Beitragshöhe, der Leistungsumfang und die Leistungsqualität ein.

Gothaer-AwardsBeim Magazin Euro waren die Erfahrungen mit Gothaer Krankenversicherung beim Krankenversicherungstest gut bis sehr gut. Gegenstand des Tests von Euro waren 32 Versicherungsgesellschaften und der Fokus lag auf Tarifleistungen. Der Gother Krankenversicherung Erfahrungen mit dem Tarif MAX waren positiv, sodass er in der Kategorie „hohe Selbstbeteiligung“ als gut bewertet wurde. Die MediVita 500-Tarifkombination aus MediVita 500, MediCLinic 2, MediNatura P und MediMPlus wurde in der Kategorie „geringe Selbstbeteiligung“ als sehr gut bewertet. Der Gothaer Krankenversicherung Test zeigt damit, dass die die Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt stehen.

Fazit: Abschließende Worte zum Versicherer

Unser Gothaer Private Krankenversicherung Test zeigt, dass es für eine grobe Berechnung des Monatsbeitrags notwendig ist, sich direkt ein Angebot von der Gothaer Krankenversicherung zusammenstellen zu lassen. In den Ratings sowie Experten- und Kundenmeinungen steht die Gothaer insgesamt betrachtet mittelmäßig bis gut da. Besonders ihre Tarifleistungen werden sehr gut bewertet. Beim Gothaer Krankenversicherung Test haben wir zudem festgestellt, dass die Leistung der angebotenen Tarife nicht nur gut ist, sondern auch die Selbstbeteiligung verhältnismäßig niedrig ausfällt.
Jetzt unverbindliches PKV-Angebot einholen!