• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

Gothaer Krankenversicherung Tarife

Wer sich als Privatpatient für die Gothaer Krankenversicherung Tarife interessiert, hat vielleicht Interesse am Versicherungswechsel. Oder kann – wegen Überschreitung der JAEG – in die PKV wechseln. Der Versicherer fokussiert sich als Zielgruppe bei den Vollversicherten auf Selbständige/Freiberufler und Angestellte. Versicherte in der GKV werden von der Gothaer ebenfalls angesprochen – im Rahmen der Zusatztarife. Hier ist ein zusätzlicher Schutz für ambulante oder stationäre Behandlungen und die Absicherung auf Auslandsreisen möglich. Welche Punkte sind wichtige Ratgeber bei der Entscheidung?

Gothaer Private Krankenversicherung Tarife: Der kurze Faktencheck

  • Versicherer arbeitet mit übersichtlichen Tarifgruppen
  • Angebot richtet sich an Vollversicherte
  • Beihilfetarife für Private Krankenversicherung Beamte
  • Gothaer PKV bietet Tarifgruppe für Einsteiger
  • Beitragsrückerstattung garantiert oder auf Erfolgsbasis
  • Gothaer MediVita bietet Komfortschutz
Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Die Gothaer PKV Tarife im Überblick

Mithilfe der Gothaer Krankenversicherung Tarife bauen verschiedene Zielgruppen einen umfassenden Schutz gegen Krankheitskosten auf. Selbständige und Angestellte können sich für zwei Tarifgruppen mit jeweils unterschiedlichem Leistungsniveau entscheiden – und das Ganze mit Zusatzoptionen noch weiter ausbauen.

Video: Ein Blick hinter die Kulissen beim Versicherer Gothaer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es gibt zwei Tarife der Gothaer private Krankenversicherung: Die günstige Krankenversicherung MediStart und die Krankenvollversicherung MediVita.

Die Besonderheit am MediVita der Gothaer sind die Kombinationsmöglichkeiten mit den verschiedenen Zusatzbausteinen. Versicherte können zum Beispiel über die Zahn-Leistungsbausteine MediVita Z 70 oder MediVita Z 90 bis 90 Prozent Erstattung für Zahnersatz versichern. Parallel bietet der Versicherer Zusatzbausteine für Wahlleistungen im Krankenhaus – also Chefarztbehandlung und 1- oder 2-Bettzimmer – an.

Passende Zusatzleistungen

BasisschutzTopschutzOptimalschutz
KrankentagegeldXXX
Höherwertige ZahnversorgungZ70Z70Z90
Stationäre ErgänzungMehrbettzimmerZweibettzimmerEinbettzimmer
Auslands-KVXX
KrankenhaustagegeldXX
MindestleistungsbausteinXX
BeitragsentlastungsbausteinX
Heilpraktiker-ZusatzversicherungX
Tipp: Der Versicherer erlaubt die aktive Steuerung der finanziellen Belastung durch die Prämien. Einmal ist dies durch Vereinbarung von Selbstbeteiligungen möglich. Auf der anderen Seite gibt es bei der Gothaer Beitragsrückerstattungen.

Zusätzlich bietet die Gothaer auch Beihilfeberechtigten und Beamtenanwärtern Versicherungsschutz für den von der Beihilfe nicht gedeckten Teil der Krankheitskosten. Hier ist unter anderem:

  • Ambulante Behandlung innerhalb der GOÄ
  • Erstattung für Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel
  • Erstattung für Sehhilfen und Brillengestelle bis zu 110 Euro
  • Erstattung für Psychotherapie und Heilpraktiker
  • Erstattung für Zahnbehandlung, Zahnersatz & KFO (nach GOZ)
  • Erstattung allgemeine Krankenhausleistungen sowie Wahlleistungen

versichert.

2. Welche Zusatztarife gibt es?

Healthcare & medical-99

Für gesetzlich Krankenversicherte hat der Versicherer Zusatztarife entwickelt. So gibt es eine private Auslandskrankenversicherung – die Gothaer MediR. Sie deckt die ambulante Heilbehandlung – inklusive der Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen – im Ausland ab. Zudem wird die stationäre Heilbehandlung einschließlich Operationen, Operationsnebenkosten und Rooming-In übernommen

Statt einer Kostenerstattung wird bei der Behandlung im Krankenhaus angeboten, ein Krankenhaustagegeld von 30 Euro am Tag in Anspruch zu nehmen. Teil der Auslandkrankenversicherung ist auch:

  • die schmerzstillende Zahnbehandlung inklusive Zahnersatz und notwendigen Reparaturen
  • die Kosten für Arznei- und Verbandmittel
  • der Krankentransport
  • der medizinisch sinnvolle Krankenrücktransport inklusive einer Begleitperson
  • die Kosten für bis zu 5.000 Euro für eine Bergung und Rettung
  • die Überführungskosten bei Tod oder die Beisetzung im Ausland
  • die Betreuung versicherter minderjähriger Kinder.

Bei der Zahnzusatzversicherung werden 100 Prozent der Kosten für die Zahnbehandlung und die Prophylaxe sowie bis zu 90 Prozent der Kosten bei Zahnersatz (wie Implantate oder Inlays) übernommen.

Zahnersatz nach Ihrer Wahl: Vom günstigen Basis- bis zum Premiumschutz

MediZ BasisMediZ PlusMediZ Premium
Regelversorgung100%100%100%
Höherwertiger Zahnersatz50 – 60%70 – 80%85 – 90%
Implantatebis zu vier je Kieferbis zu vier je KieferOhne Begrenzung inkl. Knochenaufbau
KieferorthopädieKostenübernahme bei Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Höchstsätzen

Die ambulante Zusatzversicherung MediAmbulant schließt die Erstattung gesetzlicher Zuzahlungen für Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel sowie eine Beitragsrückerstattung von bis zu fünf Monatsbeiträgen ein, wenn keine Leistung in Anspruch genommen wurde.

Der Tarif MediClinic umfasst die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer, privatärztliche Behandlung (auch vom Chefarzt) und die Kostenübernahme für ambulante Operationen. Speziell hierfür gibt es den sogenannten MediClinic S U, den Topschutz MediClinic 2 und den Premium-Tarif MediClinic 1.

Ihre Leistungen der Krankenhaus-Zusatzversicherung MediClinic

Basis MediClinic S UTop MediClinic 2Plus MediClinic 1
Unterbringung im Ein- oder ZweibettzimmerNach UnfallIm ZweibettzimmerIm Einbettzimmer
Unterbringung im Einbettzimmer nach UnfallXXX
Behandlung durch ChefarztNach UnfallXX
Kosten für ambulante OperationenNach UnfallXX
Ersatzkrankenhaus-TagegeldNach UnfallXX

3. Wie erfolgt der Tarifwechsel?

Der Wechsel in die Gothaer Krankenversicherung ist im Onlinezeitalter keine wirkliche Hürde mehr. Einfach mit dem Tarifrechner für den Wunschtarif entscheiden, das Angebot anfordern – und in die PKV einsteigen. Ganz so einfach werden sich Verbraucher den Versicherungs-/Tarifwechsel nicht machen.

Grundvoraussetzung ist immer noch die Versicherungspflicht. Und hier müssen gerade Angestellte erst einmal die Versicherungspflichtgrenze (eine der wichtigen Private Krankenversicherung Voraussetzungen) mit ihrem Einkommen überschreiten. Liegen alle Hürden hinter dem Versicherten, heißt es entspannen?

In der PKV haben Versicherte die Möglichkeit, intern in der Privaten Krankenversicherung zu wechseln. Nach § 204 VVG vom Gesetzgeber rechtlich verankert, hat dieser Schritt zwei Vorteile:

  • Sicherung der Altersrückstellungen
  • Vermeidung von erneuter Gesundheitsprüfung.

Wer den Tarifwechsel anvisiert, muss das Ganze – auch mit dem PKV Vergleich – gründlich vorbereiten. Die Gothaer gehört zu den Unternehmen, die an den seit Januar 2016 in der Branche geltenden Tarifwechsel-Leitlinien teilnehmen. Assekuranzen wie die:

haben sich hier darauf verständigt, schnell auf Anfragen zu antworten und Versicherte bereits früher als vom Gesetzgeber gefordert entsprechend zu informieren.

4. Tarif-Vergleich: Gibt es eine bessere Alternative?

Mit dem Tarifwechsel lassen sich die Altersrückstellungen erhalten. Und wer in einen gleichwertigen Tarif wechselt, wird nicht einmal mit Gesundheitsfragen konfrontiert. Gerade für ältere Privatpatienten kann dieser Schritt Vorteile haben. Ohne Tarifrechner einfach in einen neuen Tarif einsteigen kann zum Bumerang werden.

Gleiches gilt für den Versicherungswechsel. Letzterer hat im Alltag – etwa nach einer Beitragsanpassung – durchaus Potenzial. Auch hier ist der Griff zum einem unabhängigen PKV Vergleich ratsam. Mithilfe des Rechners verschaffen sich Versicherte einen Überblick – unter Einbeziehung individueller Rahmenbedingungen.

Fazit: Krankenvoll- und Zusatzversicherungen für jeden

Privatversicherte bauen über die Gothaer Krankenversicherung Tarife einen umfassenden und leistungsstarken Schutz auf. Gerade im Bereich der Vollversicherung geht es darum, sich für ein individuell passendes Preis-Leistungsverhältnis zu entscheiden. Die Gothaer spricht dabei nicht nur Angestellte oder Selbständige an. Beim Versicherer können sich auch Beamte/Beihilfeberechtigte für eine Absicherung der verbleibenden Krankheitskosten absichern. Und über die Zusatztarife und Bausteine haben sogar Kassenpatienten die Chance, sich im Ausland oder im Krankenhaus wie ein Privatpatient behandeln zu lassen.
Jetzt unverbindliches PKV-Angebot einholen!