• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

Concordia Krankenversicherung Erfahrungen 2018

Möglicher Beitrag

246,23€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die Concordia Krankenversicherung hat ihren Hauptsitz in Hannover und steht seit 150 Jahren im Dienste der Kunden. Die Versicherungsgruppe bietet dabei sowohl Schaden-/Unfallversicherungen als auch Personenversicherungen an. Letztere werden für Privatpersonen, Selbstständige und Unternehmen angeboten. Bundesweit kann die Concordia auf mehr als 1.200 Mitarbeiter vertrauen, welche mehr als 1,3 Millionen Kunden betreuen. Die Concordia Krankenversicherungs-AG wurde im Jahr 1988 gegründet und nahm 1990 den Geschäftsbetrieb auf. Ziel war es, preiswerte und leistungsstarke Vollkosten- und Zusatzversicherungen anzubieten.

Wichtige Fakten zur Concordia:

  • Hauptsitz in Hannover seit 150 Jahren
  • Versicherungen für Privatkunden, Gewerbebetriebe und Landwirte
  • Mehr als 1,3 Millionen Kunden
  • Concordia Krankenversicherung im Jahr 1988 gegründet
  • Zusatzversicherungen für Kassenpatienten oder Privatversicherungen
  • Tarife werden an die Kunden angepasst

Auf einen Blick

Concordia Krankenversicherung

Gründungsjahr1864
SitzHannover, Deutschland
Websitewww.concordia.de
Gesundheits-HotlineJa, Montag-Freitag von 8-22 Uhr
Zahnbehandlung & ZahnersatzTarif ZV 1: Zahnbehandlung 100%, Zahnersatz 80%
Tarif ZV 2: Zahnbehandlung 80%, Zahnersatz 60%
BeitragsrückerstattungAV: 1 leistungsfr. Jahr - 2,5x Monatsbeiträge (MB)
Folgejahre: 2. Jahr: 3x MB; 3. Jahr: 4x MB; 4. Jahr: 5x MB
BV: 1 leistungsfr. Jahr - 1,25x Monatsbeiträge (MB)
Folgejahre: 2. Jahr: 1,5x MB; 3. Jahr: 2x MB; 4. Jahr: 2,5x MB
GesundheitsrabattNicht vorhanden
TarifeAmbulante Versorgung: AV 1, AV 2, AV 3, AV 4
Stationäre Versorgung: SV 1, SV 2, SV 3
Beihilfe: BV mit Zusatztarifen wie BV PLUS, BVE, BVZ, SZ B, AZ N, AZ SH, AZ P
Zahnärztliche Behandung: ZV 1, ZV 2
Zusatz-Tarif: VV PLUS
Krankentagegeld: KTG
Krankehaustagegeld: KHT
SelbstbehalteWählbar aus folgenden Optionen:
ohne Selbstbehalt
600 Euro/Jahr
1.080 Euro/Jahr
2.040 Euro/Jahr
AppRechnungs-App
KundenserviceHotline, E-Mail, vor Ort

Tarifbeispiel der Concordia PKV

Die Concordia Krankenversicherung bietet verschiedene Tarifkombinationen für verschiedene Zielgruppen an. Um zumindest eine ungefähre Vorstellung der Preise der Concordia PKV zu erhalten, haben wir ein beispielhaftes Angebot eingeholt. Es handelt sich hierbei um die Komfort-Variante – es geht definitiv auch günstiger. Den passenden Tarif findet man am besten im PKV Vergleich.

Rechenbeispiel anhand von Tarif AV1, SV2, ZV1 & KTG43:

  • Alter: 30 Jahre, angestellt, Vollversicherung
  • Versicherungsbeginn: 01.01.2018
  • Vorsorgeuntersuchungen: 500 Euro/Jahr
  • Zweibettzimmer, Freie Wahl des Arztes und Spezialisten
  • 100-prozentige Erstattung für ärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 80-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
  • Krankentagegeld: 75 Euro ab 43. Tag
TarifSB/Jahrmonatl. Beitrag*
AV1, SV 2, ZV 10 Euro296,52 Euro (+AG-Anteil)
AV2, SV 2, ZV 1600 Euro246,23 Euro (+AG-Anteil)

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Wer auf der Suche nach einer privaten Versicherung ist, kann dazu die Checkliste private Krankenversicherung nutzen und diese bei einem PKV Vergleich anwenden!

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Concordia Krankenversicherung: Der Überblick 2018

Ab wann ist eine private Krankenversicherung empfehlenswert? Diese Frage ergibt sich für manche Personen schneller als für andere. Wer über der gesetzlichen Bemessungsgrenze liegt, kann in die Private Krankenversicherung eintreten. Demnach können sich auch Angestellte versichern, wenn sie ein Jahresbruttoentgelt von 59.400 Euro (Stand: 2018) übersteigen.

Video: Überblick zur privaten Krankenversicherung

Kosten pro Monat/Jahr: Beitragskosten werden auf der Webseite nicht genannt

Healthcare & medical icons-20Bei privaten Krankenversicherungen werden die Beiträge anhand des Alters, des Berufs und des Gesundheitszustandes ermittelt. Dabei spielt der gewählte Tarif ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Concordia Krankenvollversicherung bietet viele verschiedene Tarifbausteine, aus denen sich der Kunde die gewünschten Leistungen zusammenstellen kann. Je besser die Leistungen der privaten Krankenversicherung, desto höher ist üblicherweise auch der Preis. Jeder Interessent muss demnach selbst entscheiden, welche Leistungen er für notwendig erachtet bzw. er sich wünschen würde.

Die Selbstbeteiligung kann bei der Concordia variabel gewählt werden (zur Wahl stehen 4 Stufen) und dazu beitragen, dass die monatlichen Beiträge sinken. Während andere Versicherungen in der Regel einen Beitragsrechner anbieten, ist dieser hier nicht verfügbar, wie unsere Concordia Krankenversicherung Erfahrungen gezeigt haben. Dennoch wollen wir einen Blick auf die allgemeinen Leistungen werfen:

Ambulante Versorgung (Tarif AV)

  • Ambulante Heilbehandlung durch Ärzte & Heilpraktiker
  • Ambulante Operationen
  • Vorsorgeuntersuchungen (ohne Alterseinschränkung) und Schutzimpfungen. Bleiben Kosten für beide Posten unter 500€ jährlich, wird die vereinbarte Selbstbeteiligung nicht angerechnet; Beitragsrückerstattung ist ungefährdet.
  • Behandlungskosten, Arznei- & Heil- sowie Hilfsmittel
  • Psychotherapie bis zu 50 Sitzungen (weitere bei Antrag)
  • Logopädie
  • Ergotherapie

Beitragserhöhungen/-senkungen: Beitragsrückerstattungsmodell Test

Healthcare & medical-21Beiträge, so unser Ergebnis aus dem Concordia Krankenversicherung Test, ergeben sich bei der Versicherung nach strengen Regeln. Die Beiträge werden risikogerecht, solidarisch und generationsgerecht kalkuliert. Dabei erfolgt die Kalkulation immer auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften und unter Einbeziehung zahlreicher Statistiken.

Concordia Krankenversicherung Erfahrungen zeigen, dass es der Versicherung sehr wichtig ist, stabile Beiträge für ihre Versicherten anzubieten. In der Vollversicherung lag die durchschnittliche Beitragsanpassung seit 2005 für Normalversicherte bei rund 2,68 Prozent. Für Beihilfeversicherte lag der Wert bei 3,01 Prozent pro Jahr.

Im Jahr 2015 kam es zu Beitragserhöhungen bei Vollversicherungen für Angestellte, Selbstständige und Freiberufler. Diese lagen durchschnittlich bei 2,32 Prozent.

Concordia Krankenversicherung Erfahrungen: Beitragsrückerstattung möglich

Bei der Concordia PKV können Kunden von der Beitragsrückerstattung profitieren, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Versicherungsschutz im gesamten Kalenderjahr
  • Keine Ansprüche auf Versicherungsleistungen für die Tarife AV oder BV im Jahr gestellt
  • Keine Rechnungen eingereicht (auch wenn diese innerhalb des Selbstbehalt bleiben)
  • Bis zum 30.06 des Folgejahres wurde kein Beitragsrückstand angemahnt
  • Versicherungsvertrag muss am 30.06 des Folgejahres ungekündigt bestehen

Die jeweilige Auszahlung erfolgt im Herbst des Folgejahres und beträgt im Tarif AV 5 Monatsbeiträge (MB) und im Tarif BV 2,5 Monatsbeiträge. Dabei handelt es sich jeweils um den Höchstwert nach 4 oder mehr leistungsfreien Jahren. In den Vorjahren sind die Beitragsrückerstattungen entsprechend gestaffelt.

Selbstbehalt: Kann zusätzlich vereinbart werden

Versicherte, die ihre Beiträge der Krankenversicherung senken wollen, können eine PKV Selbstbeteiligung nutzen. Concordia PKV Erfahrungen belegen, dass die Versicherung Selbstbehalte durchaus anbietet. Die folgenden Selbstbehalt-Stufen werden von der Concordia angeboten:

  • AV1 – ohne Selbstbehalt
  • AV2 – mit 600€ Selbstbehalt/Kalenderjahr
  • AV3 – mit 1.080€ Selbstbehalt/Kalenderjahr
  • AV4 – mit 2.040€ Selbstbehalt/Kalenderjahr

Bei Kindern und Jugendlichen, welche den Schutz der privaten Krankenversicherung der Concordia genießen, beträgt der Selbstbehalt jeweils nur die Hälfte.

Wichtig: Wer eine Beitragsrückerstattung erwartet, sollte Rechnungen, die im Rahmen der Selbstbeteiligung liegen, nicht einreichen. Dadurch geht das Anrecht auf Beitragsrückerstattung verloren.

Rückstellung: Die Absicherung für niedrige Beiträge im Alter

Healthcare & medical-23Von privaten Krankenversicherungen werden Altersrückstellungen PKV gebildet, um die Beiträge im Alter niedrig zu halten. Durch den (zumeist) höheren Bedarf an medizinischer Versorgung müssten die Beiträge steigen. Um das zu verhindern, werden die angesammelten Altersrückstellungen genutzt.

Concordia private Krankenversicherung Erfahrungen zeigen, dass auch bei der Concordia Krankenversicherung Altersrückstellungen gesammelt werden. Mit diesen wird sichergestellt, dass die Versicherten im Alter weiterhin stabile Beiträge zahlen können.

Leistungskatalog & Hebesatz nach GOÄ: Leistungen gemäß der Gebührenordnung

Den Leistungskatalog, so Erfahrungen mit Concordia Private Krankenversicherung, kann sich der Kunde selbst zusammenstellen. Aus diversen Tarifen kann so im Baukastenprinzip ein individueller Tarif erstellt werden, der die persönlichen Bedürfnisse bestens abdeckt und dessen PKV Leistungen zum Geldbeutel passen.

Die Leistungen werden dabei entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte berechnet. Diese Gebührenordnung legt fest, wie viel ein Arzt oder Zahnarzt vom Patienten für eine Behandlung nehmen darf.

Concordia Leistungspaket
Die Tarife des Concordia Leistungspakets lässt sich nach dem Bausteinprinzip individuell zusammensetzen.

Rechnung bei der Concordia PKV einsenden

Die entsprechenden Rechnungen können Versicherte per Post an die Concordia Krankenversicherung senden. Wenn die Unterlagen vollständig sind, kann die Rechnungsbearbeitung sehr schnell erfolgen. Falls ein Selbstbehalt vereinbart wurde, sollten Rechnungen erst eingereicht werden, wenn dieser überschritten wurde.

Die benötigten Unterlagen:

  • Versichertennummer
  • Vor- und Nachname der behandelten Person
  • Diagnose
  • Bankverbindung
  • Im Basistarif die Vertragsarzt-Nummer

Alternativ bietet die Concordia mittlerweile auch eine eigene Rechnungsapp an, über welche Arztrechnungen & andere Dokumente der Versicherung übersendet werden können. Per Foto-Funktion des Smartphones wird ein Scan des Dokuments angelegt und kann dann direkt zur Concordia geschickt werden. Dies spart Papier und die Kosten für die Post.

Zusatzleistungen: BU mit der Concordia Private Krankenversicherung kombinieren

Healthcare & medical-78Im Concordia Krankenversicherung Test von Stiftung Warentest & Co. wurde häufiger auch die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung genannt. Berufsunfähigkeit – ein Risiko, welches von fast allen Personen unterschätzt wird. Dabei ist es vollkommen unabhängig, welches Alter vorliegt oder wie körperlich fit der Versicherte ist. Zivilisationskrankheiten, wie Herz- und Kreislaufleiden, Wirbelsäulenschäden, können Personen im Büro genauso treffen wie auf einer Baustelle.

Daher kann es sinnvoll sein, wenn eine Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) abzuschließen. Für Berufs-Starter gibt es diese bereits für 20 bis 30 Euro im Monat. Die Höhe des monatlichen Beitrags richtet sich dabei nach dem Alter, dem Beruf, der Vertragsdauer und dem Gesundheitszustand – und nicht zu vergessen, die Höhe der Berufsunfähigkeits-Rente, welche die Beitragshöhe ebenfalls beeinflusst. Verlängerungsoptionen, so das Ergebnis des Concordia PKV Test, sind ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.

2. Rating der Concordia Private Krankenversicherung

Ein Concordia Private Krankenversicherung Test wird in regelmäßigen Abständen auch durch Rating-Agenturen durchgeführt. Diese beurteilen die jeweilige Versicherung und überprüfen dabei verschiedene Aspekte der PKV.

Assekurata testet Hannoveraner Versicherungsgesellschaft

Healthcare & medical-22Im Jahr 2011 konnten sich die Concordia Versicherung und der Concordia Rechtsschutz erneut im Rating der Assekurata beweisen und das Vorjahresurteil bestätigen: Gut. Beide Unternehmen, so das Ergebnis, zeichnen sich durch eine sehr sicherheitsorientierte Kapitalanlagenpolitik aus und verzichten dabei weitestgehend auf Investments in den PIIGS-Staaten. Das Risikomanagement wirkt sich ebenfalls positiv aus. (Quelle)

Concordia Private Krankenversicherung Test durch das DSFI

Das Deutsche Finanz-Service-Institut (DSFI) hat im Oktober 2017 insgesamt 28 Private Versicherer unter die Lupe genommen. Dabei wurden die Bereiche Unternehmensqualität, Substanzkraft, Produktqualität und Service getestet. (Quelle)

DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
Unternehmen Qualität

 

62,63A+Gut (2,5)
Substanzkraft82,62AA+Sehr gut (1,4)
Produkt Qualität58,95ABefriedigend (2,6)
Service30BBBAusreichend (4,0)

Finsinger Rating untersucht die Lebensversicherung

Im Finsinger Rating konnte die Lebensversicherung der Concordia überzeugen und erhielt 5 Sterne. Damit zählt sie zu den leistungsstärksten Lebensversicherungen auf dem deutschen Markt und konnte sich im Test mit 67 weiteren Lebensversicherern behaupten. (Quelle)

3. Experten-Meinungen 2018 zur Concordia PKV

Healthcare & medical icons-24

Stiftung Warentest überprüfte die Krankenzusatzversicherung der Concordia und kam zu dem Ergebnis: 0,7 (Sehr gut). Im Dezember 2015 wurden dabei unter anderem die Chefarzt-Leistungen der Zusatzversicherung überprüft. (Quelle)

Map-Report: Service, Bilanz und Vertrag im Test

Der Map-Report untersuchte in der 16. Auflage Private Krankenversicherungen. Dabei wurde auf die Bereiche Service, Bilanz und Vertrag eingegangen. Der Bilanzbereich stellte hier den größten zu bewertenden Bereich mit maximal 40 Punkten. 25 Punkte konnten im Bereich Service und 35 Punkte im Bereich Vertrag erzielt werden. Im Concordia Krankenversicherung Test erhielt die Versicherung insgesamt 72,50 Punkte. Für die Bereiche Beiträge und Bilanz gab es jeweils 28 Punkte. Für den  Bereich Service hingegen nur 15,20 Punkte. (Quelle)

Zahnzusatzversicherung mit 1,5 ausgezeichnet

Stiftung Warentest untersuchte im Jahr 2016 insgesamt 147 Zahntarife. Der Zahnzusatztarif der Concordia PKV erhielt dabei die Gesamtnote 1,5 (Sehr gut). (Quelle)

Zu den Leistungen zählen unter anderem: 100 Prozent für Zahnbehandlungen, professionelle Zahnreinigung bis maximal 150 Euro aller zwei Jahre und Leistungen für die Kieferorthopädie.

Fazit: Abschließende Worte zum Versicherer

Concordia Krankenversicherung Erfahrungen zeigen, dass die Versicherung sich eher auf Beamte und Beihilfeberechtigte spezialisiert hat. Dennoch werden auch Vollversicherungen für Angestellte, Selbstständige und Freiberufler angeboten. Die Zusammenstellung des Tarifs erfolgt nach einem Baukastenprinzip. Der Kunde hat online nicht die Möglichkeit, eine Vorab-Kostenkalkulation zu erhalten. Das Anfrageformular wird an eine Agentur geschickt, in die sich der Kunde für eine persönliche Beratung begeben muss. Von Rating-Agenturen wurde die Concordia Private Krankenversicherung meist gut bewertet, lediglich der Bereich Service schnitt schlechter ab.
Jetzt unverbindliches PKV-Angebot einholen!