• Ausgezeichnete Tarife
  • Unabhängiger Vergleich
  • alle Vergleiche & Formulare powered by Finanzen.de

Debeka Krankenversicherung Erfahrungen 2018

Möglicher Beitrag

248,40€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Die deutsche Versicherungsgruppe und Bausparkasse Debeka wurde 1905 in Koblenz gegründet. Mittlerweile ist sie der fünftgrößte Konzern in Deutschland. Die größten und ältesten Unternehmen der Gruppe – die Kranken- und die Lebensversicherung – werden in der Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit geprüft. Somit sind die Unternehmen dabei nur den Kunden verpflichtet, die mit Vertragsunterzeichnung Mitglieder der Debeka werden. Die Debeka bietet hierzu eine private Krankenversicherung als Rund-um-Schutz für Beamte, Beamtenanwärter, Selbständige und Freiberufler sowie versicherungsfreie Arbeitnehmer, approbierte Ärzte bzw. Studenten der Humanmedizin und allgemein für Studierende an.

Die wichtigsten Fakten:

  • 1905 gegründet & Sitz in Koblenz
  • Deutsche Versicherungsgruppe und Bausparkasse
  • Fünftgrößter Konzern in Deutschland
  • Private Krankenversicherung für verschiedene Berufsgruppen
  • Ergänzender Schutz zur gesetzlichen Krankenversicherung

Auf einen Blick

Debeka KV

Gründungsjahr1905
SitzKoblenz, Deutschland
Websitewww.debeka.de
Gesundheits-HotlineNicht vorhanden
Zahnbehandlung & ZahnersatzTarif NW / N-SB / NW-SB / HS / N: Zahnbehandlung 100%, Zahnersatz 70%
Tarif Nmed: Zahnbehandlung 100%, Zahnersatz 100% (Material & Laborkosten 90%)
BeitragsrückerstattungUNISEX- und BISEX-Tarife: 4 durchschnittl. Monatsbeiträge (MB) für Haupttarife, 1 MB für Ergänzungstarife, 6 MB für Ausbildungstarife Beihilfeberechtigter
GesundheitsrabattNicht vorhanden
TarifeBeamte: Tarif WL / BC / BG / KHT / EPG / EPC
Arbeitnehmer & Selbstständige: Tarif NW / N-SB / Nmed / HS / N
SelbstbehalteArbeitnehmer & Selbstständige: 10% bis 400 Euro oder fix 1.050 Euro, 1.250 Euro/Jahr
Kinder und Jugendliche in Ausbildung: Jeweils die Hälfte
AppSOS-App, Unfallmelde-App
KundenserviceHotline, E-Mail, vor Ort

Tarifbeispiel der Debeka PKV

Bei der Debeka Krankenversicherung gibt es verschiedene Tarife für Arbeitnehmer & Selbstständige. Das folgende Beispiel soll eine ungefähre Einschätzung ermöglichen, in welchem Preissegment sich die Debeka bewegt.

Rechenbeispiel anhand von Tarif NW-SB für Selbstständige:

  • 30 Jahre, selbstständig, Vollversicherung
  • Versicherungsbeginn: 01.01.2018
  • Sehhilfen: 1000 Euro/Jahr
  • Präventionskurse: 150 Euro für 2 Kurse
  • Mehrbettzimmer, Regelleistungen mit Belegarzt
  • 100-prozentige Erstattung für belegärztliche Leistungen
  • 100-prozentige Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe
  • 70-prozentige Erstattung für Zahnersatz & Kieferorthopädie
TarifSB/Jahrmonatl. Beitrag*
Tarif NW-SB1.050 Euro248,40 Euro

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Wie teuer ist eine private Krankenversicherung? Diese Frage kann ganz einfach in einem Vergleich beantwortet werden, indem die Tarife und die etwaigen Preismodelle gegenüberstellt werden.

Achtung: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.

1. Debeka Krankenversicherung: Der Überblick 2018

Wer seinen gesetzlichen Versicherungsschutz erweitern möchte, kann entweder Zusatzversicherungen abschließen oder wenn die private Krankenversicherung Voraussetzungen erfüllt sind, in diese wechseln. Wir haben dafür die PKV-Tarife der Debeka genauer unter die Lupe genommen und dabei den einen oder anderen Debeka Private Krankenversicherung Test hinzugezogen. Die Debeka Krankenversicherung bietet – besonders im Bereich der privaten Krankenversicherung – für verschiedenste Personengruppen individuelle Tarife, welche sich flexibel erweitern lassen.

Video: Überblick zur Debeka Krankenversicherung

Healthcare & medical icons-20Kosten pro Monat/Jahr: Genaues in der persönlichen Beratung

Die Kosten der privaten Krankenversicherung werden bei der Debeka Krankenversicherung für jeden Kunden individuell berechnet. Neben dem aktuellen Alter spielen vor allem der ausgeführte Beruf sowie etwaige Vorerkrankungen eine Rolle für den Preis. Hinzu kommst selbstverständlich der Selbstbehalt – mit einem größeren Selbstbehalt können die monatlichen Kosten gesenkt werden.

Eine konkrete Beitrags-Information mittels eines Beitragsrechners erhalten Interessierte bei der Debeka nicht. Dennoch wird ein ungefährer Monatsbeitrag genannt, wenn die einzelnen Tarife angeklickt werden, wie unsere Dekeba Krankenversicherung Erfahrungen zeigen.

So können Beamte mit einem monatlichen Beitrag ab 202,79 Euro rechnen. Beamtenanwärter und Referendare zahlen einen monatlichen Beitrag ab 40,87 Euro. Als Arbeitnehmer können, je nach Alter, mit einem monatlichen Beitrag ab 248,40 Euro rechnen. Humanmediziner, die 30 Jahre alt sind, können mit einem Beitrag von 365,82 Euro rechnen, Studenten der Humanmedizin mit 105,34 Euro.

Auf diese Weise ermöglicht es die Debeka Krankenversicherung ihren Interessenten, sich einen ersten Überblick zu verschaffen, um etwaige Preise kalkulieren zu können. Für einen endgültigen Beitrag muss zusätzlich noch die Gesundheitsprüfung erfolgen.

Vorteile der Debeka Krankenvollversicherung:

  • Ambulante Heilbehandlung (z.B. ärztliche Leistungen, Heilpraktiker, Arzneimittel)
  • Stationäre Behandlung (Ein-/Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung – je nach Tarifvariante)
  • Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie
  • Zuschüsse bei Kur- und Sanatoriumsbehandlung
  • Auslandsreisen (z.B. medizinisch notwendiger Rücktransport)

Beitragserhöhungen/-senkungen: 2018 bleiben die Beiträge weitgehend stabil

Healthcare & medical-21Im Debeka Krankenversicherung Test zeigte sich, dass die Debeka eine der wenigen privaten Krankenversicherungen ist, die 2018 keine bis geringe Beitragserhöhungen vornahm, sondern die Beiträge stabil hielt. In der Vergangenheit konnten sich zahlreiche Mitglieder sogar über eine Beitragssenkung freuen, so Debeka Krankenversicherung Erfahrungen.

Als Grund dafür nennt die Debeka gesunkene Leistungen in einigen Segmenten, insbesondere im Zahnbereich und bei den stationären Leistungen aufgrund kürzerer Krankenhausaufenthalte. So sind bei der Debeka PKV Vollversicherung die Beiträge zum Teil seit mehreren Jahren nicht mehr angestiegen.

Debeka Private Krankenversicherung senkt auch Beiträge der Zusatzversicherung

Auch Kunden, welche Zusatzversicherungen der Debeka PKV beanspruchen, konnten sich zuletzt häufiger über Beitragssenkungen freuen. Dadurch kommt es bei rund einer Million Versicherten zu einer Reduzierung der Versicherungsprämien. Bei einem kleinen Teil der Versicherten wird es zu einer leichten Erhöhung kommen, diese liegen aber weitestgehend unter einem Euro oder wenigen Euro.

Selbstbehalt: Je nach Tarif möglich

Die Debeka Krankenversicherung Erfahrungen zeigen, dass es je nach Tarif eine unterschiedliche Selbstbeteiligung gibt. Die PKV Selbstbeteiligung wird in der Regel dann genutzt, wenn die monatlichen Beiträge gesenkt werden sollen. Denn, je höher die Selbstbeteiligung, desto niedriger die Beiträge, welche monatlich erbracht werden müssen. Bei einem fixen Selbstbehalt muss jedoch immer bedacht werden, dass im Ernstfall sämtliche Kosten bis zur vereinbarten Summe selbst gezahlt werden müssen, bevor die PKV greift. Ein prozentualer Selbstbehalt kommt Kunden in einem solchen Fall zugute.

Die Selbstbeteiligung der Debeka PKV für Angestellte/Selbständige:

TarifHöhe Selbstbeteiligung
NW
  • 10 Prozent bis maximal 400 Euro/Kalenderjahr
N-SB
  • Erwachsene 1.250 Euro/Kalenderjahr
  • Kinder 630 Euro/Kalenderjahr
NW-SB
  • Erwachsene 1.050 Euro/Kalenderjahr
  • Kinder 520 Euro/Kalenderjahr
Nmed
  • Erwachsene 1.250 Euro/Kalenderjahr
  • Personen in Ausbildung 630 Euro/Kalenderjahr
  • Kinder/Jugendliche 630 Euro/Kalenderjahr
HS
  • 10 Prozent bis maximal 400 Euro/Kalenderjahr
N
  • 10 Prozent bis maximal 400 Euro/Kalenderjahr

Der Debeka PKV Test zeigte, dass die Selbstbeteiligung nur bei Tarifen für Angestellten und Arbeitnehmern angeboten wird. Diese kann dabei zwischen 400 Euro bis zu 1.250 Euro liegen. Es kommt hierbei immer darauf an, welche Versicherungsbestandteile gewünscht werden, um die Beiträge zu wählen. Die Selbstbeteiligung kann dabei mit dem Versicherungsberater vereinbart werden.

Rückstellung: Beitragssteigerung trotz erhöhtem Krankheitsrisiko entgegenwirken

Healthcare & medical-23Altersrückstellungen dienen dazu, dass Versicherte ihre Beiträge im Alter niedrig halten können. In der Regel müssten diese aufgrund des steigenden Krankheitsrisikos im Alter ansteigen. Um dem entgegenzuwirken, sind Krankenversicherungsverträge so konzipiert, dass sie auf Lebenszeit gelten. Sprich, die jeweilige Beitragskalkulation enthält bereits Rückstellungen, mit denen das Risiko im Alter gemindert werden soll.

Auf diese Rückstellungen können Versicherte ab dem 65. Lebensjahr zurückgreifen, um die Beitragskosten konstant zu halten. Bei Verträgen, die nach dem 1. Januar 2000 abgeschlossen wurden, werden zusätzlich 10 Prozent veranschlagt, die für die Altersrückstellungen genutzt werden.

Wenn die PKV gewechselt wird, kann ein Teil der Altersrückstellungen mitgenommen werden, sofern die Verträge nach dem 1. Januar 2009 abgeschlossen wurden. Wurden sie jedoch davor abgeschlossen, werden die Rückstellungen bei der alten PKV verbleiben. Ein Wechsel der Krankenversicherung gilt es sich daher genau zu überlegen.

Leistungskatalog & Hebesatz nach GOÄ: Leistungen werden nach dem Höchstsatz erstattet

Der Leistungskatalog konnte im Debeka PKV Test von Stiftung Warentest & Co. mit ähnlichen Leistungen überzeugen, wie beispielsweise die Allianz Private Krankenversicherung oder die Continentale Krankenversicherung. So werden unter anderem ambulante Heilbehandlungen, stationäre Behandlungen, Zahnbehandlungen sowie Auslandsreisen abgedeckt.

Die jeweiligen Leistungen werden gemäß der Gebührenordnung gewährleistet. Somit können Ärzte und Zahnärzte die Berechnung entsprechend der Gebührenordnung erfolgen lassen. Die Debeka Private Krankenversicherung gewährleistet die Abrechnung immer zum jeweiligen Höchstsatz der GOÄ oder GOZ.

Die Debeka erstattet Leistungen bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte
Die Debeka erstattet Leistungen bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte

Zusatzleistungen: Debeka Krankenversicherung Erfahrungen mit der Ausland-SOS-App

Kunden können im Ausland von der Debeka „Ausland-SOS“ App Gebrauch machen. Diese bietet dabei unter anderem einen 24-Stunden Notrufhotline sowie eine Hotline für die Arzt- oder Krankenhaussuche. Zusätzlich enthält sie ein weltweites Notrufverzeichnis sowie Länderinformationen und Impfempfehlungen.

Die App „Ausland-SOS“, so das Ergebnis des Debeka Krankenversicherung Test, kann kostenfrei auf dem Smartphone installiert werden. Wenn Kunden den Debeka-Auslandservice nutzen wollen, müssen sie dazu bei der Krankenversicherung zusätzlich mit einem Schutz für Auslandsbehandlungen versichert sein.

2. Rating der Debeka Private Krankenversicherung

Rating Agenturen führen neben Stiftung Warentest ebenfalls in regelmäßigen Abständen einen Debeka PKV Test durch. Dieser kann Kunden darüber informieren, wie die Versicherung im Vergleich zu anderen Versicherern abschneidet und welche Felder ausbaufähig sind.

Das Assekurata Ergebnis der Debeka Private Krankenversicherung

Healthcare & medical-22Die Agentur Assekurata hat die Unternehmensqualität der Debeka PKV mit „A++“ ausgezeichnet. Das Ergebnis aus dem Test wurde im Januar 2018 veröffentlicht. Dabei wurden die Punkte Sicherheit, Erfolg, Beitragsstabilität, Kundenorientierung sowie Wachstum/Attraktivität im Markt jeweils mit „Exzellent“ oder „Sehr gut“ prämiert. (Quelle)

Debeka Krankenversicherung Test durch das DSFI

Das Deutsche Finanz-Service-Institut (DFSI) hat im Oktober des Jahres 2017 insgesamt 28 private Versicherer genau überprüft. Dabei wurden die Bereiche Lebensqualität, Substanzkraft, Produktqualität und Service unter die Lupe genommen und verglichen. (Quelle)

DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
Unternehmen Qualität

 

77,16AAGut (1,7)
Substanzkraft72,24AAGut (1,9)
Produkt Qualität79,76AAGut (1,6)
Service81,80AA+Sehr gut (1,5)

M&M  gibt sehr gutes Rating

Die Rating-Agentur Morgen&Morgen zeichnete die Debeka Private Karankenversicherung 2016 mit einem Ergebnis auf den vorderen Plätzen aus. Bewertet wurden hierbei die Tarife NH und NCH.

3. Experten-Meinungen 2018 zur Debeka PKV

Healthcare & medical icons-24Weitere Erfahrungen mit Debeka Krankenversicherung wurden im Kundenmonitor Deutschland gesammelt. Als Ergebnis des Debeka PKV Test stellte sich heraus, dass Debeka Mitglieder zu den zufriedensten der Branche gehören. (Quelle)

Im aktuellen map-report (Stand: 2017) wurde die Debeka Krankenversicherung erneut für ihre langjährige hervorragende Leistung ausgezeichnet. Mit der Bewertung von 78,10 Punkten konnten sie ihre Position als bester privater Krankenversicherer nicht verteidigen, landete aber auf Platz 2. (Quelle)

Fazit: Abschließende Worte zum Versicherer

Die Debeka Krankenversicherung hat in vielen Magazinen und Tests gute Werte hingelegt. So wird ein Rund-um-Service angeboten, der mit anderen großen Versicherern mithalten kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist im Vergleich zur Konkurrenz ebenfalls gut. Kunden vergeben an den Kundenservice gute Noten, was durch diverse Rating-Agenturen bestätigt wird. Daher finden sich in der Regel auch keine negativen Kundenmeinungen bezüglich der Debeka an. Die Informationen werden von der Versicherung übersichtlich auf der Webseite dargeboten. Einzig ein Tarifrechner fehlt an dieser Stelle, was sich jedoch durch den PKV Vergleich ausgleichen lässt.
Jetzt unverbindliches PKV-Angebot einholen!